[Talk-de] Keine Namen in Mapnik und anderen Karten

Frederik Ramm frederik at remote.org
Di Feb 25 21:34:31 UTC 2014


Hi,

On 25.02.2014 22:18, Bernhard Weiskopf wrote:
> Kennt jemand den Grund, warum die Karten kaum noch Texte enthalten sollen?

Das ist eine Suggestivfrage. Es gibt keinen "Grund, warum die Karten
kaum noch Texte enthalten sollen", denn die Karten sollen nicht kaum
noch Texte enthalten.

Unser Mapnik-Stylesheet hat historisch eine sogenannte "catch-all"-Regel
für Dinge mit Namen enthalten. Diese Regel besagte, vereinfacht gesagt:
"Egal was es ist, wenn es einen Namen hat, dann schreib ihn irgendwie hin."

Das führte immer wieder zu seltsamen Stilblüten in den Karten -
irgendjemand zeichnet z.B. ein "boundary=air_traffic,
name=Flugbeschränkungsgebiet R123", und obwohl Mapnik keine
Render-Regeln für Flugbeschränkungsgebiete hat, hat er trotzdem schön
irgendwo entlang einer unsichtbaren Linie "Flugbeschränkungsgebiet R123"
geschrieben.

Das war unerwünscht; erwünscht ist vielmehr (in aller Regel), dass Namen
nur für exakt die Objekte auf der Karte erscheinen, die selbst auch
gezeichnet werden.

Dazu müssen also die "catch-all"-Regeln entfernt und durch spezielle
Beschriftungsregeln für genau die gezeichneten Objekte ersetzt werden.

Das ist im großen und ganzen auch gelungen, aber einige Labels sind
dabei unter die Räder gekommen - die meisten unabsichtlich; in einigen
Fällen war es vielleicht wirklich nicht beabsichtigt, einen bestimmten
Objekttyp einzuzeichnen.

Also, langer Rede kurzer Sinn: Keine Panik, sie sind nicht hinter Dir
her, und über kurz oder lang wird das alles wieder gut.

Bye
Frederik

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00'09" E008°23'33"




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de