[Talk-de] Access-Tags

chris66 chris66nrw at gmx.de
Do Feb 27 10:22:02 UTC 2014


Am 27.02.2014 07:58, schrieb Manuel Reimer:

> Also eigentlich ein "access = yes" um alles zu erschlagen. Im Wiki wird von
> der Kombination "access = yes" aber abgeraten. Wie ist es also richtig und
> vollständig wenn man einen Waldweg mit oben genannten Schildern taggen will
> ohne unnötig viel Tag-Wirrwarr zu produzieren? Gilt bei Access-Tags "alles
> was nicht verboten ist, ist erlaubt" oder muss alles was erlaubt ist dran
> stehen? Wenn letzteres: Muss dann auch an jedem "highway = residential" die
> ganze "Access-Tag-Flut" dranstehen und wenn nein: Warum nicht?

Moin,
es gibt im Wiki eine Tabelle[1] mit den default-access-rights pro
Wegklasse.  Das Setzen expliziter Tags ist also nur bei abweichenden
Beschränkungen notwendig.

Das OSM Verkehrszeichentool unterstützt bei der Findung der korrekten
Tags:

<http://osmtools.de/traffic_signs/?signs=260,1026-37>

Chris

[1]
<http://wiki.openstreetmap.org/wiki/OSM_tags_for_routing/Access-Restrictions>







Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de