[Talk-de] Access-Tags

Henning Scholland osm at aighes.de
Do Feb 27 18:28:07 UTC 2014


Am 27.02.2014 15:12, schrieb Martin Koppenhoefer:
>
>> Am 27/feb/2014 um 12:56 schrieb Fabian Schmidt <fschmidt at informatik.uni-leipzig.de>:
>>
>> Ich gehe davon aus, dass der Default gilt
>
> "echte" Daten (d.h. vor Ort vom Mapper erhobene und dann eingetragene Informationen) sind besser als ein sich verlassen auf vermeintliche Defaults. Klar, jeder kann eintragen was er will, aber Sachen rauszulöschen, die zwar stimmen aber vom einzelnen Mapper als redundant wg. defaults angesehen werden, ist m.E. dagegen nicht ok

Am besten immer davon ausgehen, dass der Kollege sich etwas dabei 
gedacht hat, die Info so einzutragen. Wenn es nicht wirklich falsch ist, 
sollte man daran dann auch nichts ändern. Möchte man ja selber auch 
nicht unbedingt, dass ein anderer Mapper die eigenen Edits nach seinen 
Vorstellungen anpasst.
Henning





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de