[Talk-de] Keine Namen in Mapnik und anderen Karten

Wolfgang Hinsch osm-listen at ivkasogis.de
Fr Feb 28 16:54:42 UTC 2014


Am Freitag, den 28.02.2014, 17:35 +0100 schrieb Bernhard Weiskopf:
> Namen für Gebiete an eine Fläche binden halte ich für absolut notwendig. 
> 
> Schließlich soll der "Goetheplatz" nur in den großen Zoomstufen angezeigt
> werden, der "Schwarzwald" dagegen nur in mittleren, aber nicht mehr in
> großen. Je nach Flächeninhalt muss man minimale und maximale Zoomstufe für
> das Anzeigen festlegen. (Wenn wir eines Tages bis Zoom = 25 kommen, soll
> "Goetheplatz" auch nicht mehr angezeigt werden.) 
> 
> Das müsste so ähnlich auch bereits mit anderen Objekten, wie Ländernamen,
> Städtenamen usw. umgesetzt sein.

Jetzt vermischst du wieder die Teilnehmer. Der Mapper legt nur fest, was
zum Schwarzwald und was zum Götheplatz gehört.

In welcher Zoomstufe welcher Renderer was anzeigt, muss er - und nur er
- selbst entscheiden. Wenn ich eine Karte von X-Dorf mache und das
mitten im Schwarzwald liegt, würde ich "Schwarzwald" nicht mehr rendern,
sondern auf den Kartentitel schreiben: X-Dorf im Schwarzwald.

Wenn das Dorf aber am Rande des Schwarzwaldes liegt, und der Schwarzwald
die linke Kartenhälfte ausmacht, würde der Begriff gerendert, unabhängig
vom Maßstab oder Zoomlevel.

Versuche doch einmal, eine Karte selbst zu machen. Beschäftige dich z.B.
mit Maperitive. Dann kannst du auch selbst festlegen, welche Bezeichnung
wo zu stehen hat. Kann ja erst mal der Ortsplan von X-Dorf sein ;-)

Gruß, Wolfgang





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de