[Talk-de] Fahrradrouting - Wie verbessern?

Andreas Neumann andr-neumann at gmx.net
Di Jul 1 10:13:03 UTC 2014


On 01.07.2014 11:51, Sven Geggus wrote:
> Bernhard Kuisle <bernhard.kuisle at web.de> wrote:
> 
>> Um das Routing etwas "zu vermenschlichen", wäre mein Vorschlag, einem vom
>> Fahrrad benutzbaren Weg ein Tag hinzuzufügen zu können, dass die
>> Radfahrerqualitität des Weges aufzeigt.  z.B.: cycle_quality mit Werten
>> von -5 bis 5.
> 
> Das wird so nicht funktionieren, weil das alles viel zu subjektiv ist. Schön
> kann man das beim SAC-scale beobachten. Das stuft jeder anders ein, was dazu
> führt, dass der Tag in der Praxis komplett unbrauchbar ist.
> 
> Ich finde ehrlich gesagt, dass tools wie brouter
> http://brouter.de/brouter-web/
> sehr brauchbare Radrouten berechnen.
> 
> Gruss
> 
> Sven

Eine Radtauglichkeit ist auch nicht so fest wie eine Widmung. je nach
Jahreszeit und Wetter kann eine Strecke sehr gut oder sehr schlecht
sein. Ich würde den schwarzen Peter nicht der Datenbasis der Weggraphen
zuschieben, sondern den Routern. Interessant wäre doch einmal, wenn
jemand einen Ansatz wie Waze verfolgt. Als Grundlage die Streckenführung
von OSM nimmt und eine Gewichtung nach der Nutzung durch die User vornimmt.

MfG Andreas


-- 
Andreas Neumann
http://Map4Jena.de
http://Stadtplan-Ilmenau.de



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de