[Talk-de] Fahrradrouting - Wie verbessern?

Volker Schmidt voschix at gmail.com
Di Jul 1 15:15:04 UTC 2014


Was Google gemacht hat:
wenn ich die Sache richtig verstanden habe, haben sie vom ADFC die von den
Mitgliedern produzierten routen gekauft:

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/google-maps-erweitert-dienst-fuer-radfahrer-a-901775.html

https://www.google.com/search?hl=en&as_q=&as_epq=+Xerox+Phaser+6500%2FDN&as_oq=&as_eq=&as_nlo=&as_nhi=&lr=&cr=&as_qdr=all&as_sitesearch=&as_occt=any&safe=images&tbs=&as_filetype=&as_rights=&gws_rd=ssl#as_qdr=all&hl=en&lr=&q=Google+maps+adfc&safe=images

(Ich glaubte das Thema schon mal auf die Liste gebracht zu haben, habe aber
keine Spur mehr davon gefunden)

Volker


2014-07-01 15:51 GMT+02:00 Manuel Reimer <Manuel.Spam at nurfuerspam.de>:

> On 07/01/2014 11:57 AM, Sven Geggus wrote:
>
>> BTW Google ist seit dem Test massiv besser geworden. Ich vermute, dass die
>> inzwischen auch beim Routing die tracks von nach Hause telefonierenden
>> Android
>> Telefone verwenden.
>>
>
> Und wie soll man damit *nicht existente* Wege erkennen?
>
>
>  Anders kann ich mir nicht erklären wie es sonst gehen
>> sollte, dass nicht existierende Waldwege tatsächlich nicht mehr zur
>> Verwendung
>> angeboten werden.
>>
>
> Google hatte zumindest mal einen Deal mit dem deutschen Vermessungsamt.
> Keine Ahnung wie der genau aussieht. Wenn der aber weiter läuft, dann kann
> es schon sein, dass einfach das Amt seine Karte korrigiert hat und Google
> das übernommen hat.
>
> Gruß
>
> Manuel
>
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de