[Talk-de] Ortsteil im addr: namespace Re: place=municipality für Gemeinden verwenden?

715371 osmu715371 at gmx.de
Di Jul 15 10:20:15 UTC 2014


Am 15.07.2014 11:20, schrieb Florian Lohoff:
> Postalisch ist das natürlich Rheda-Wiedenbrück und so habe ich das auch
> auf allen Adressnodes. Aber die Autobahn A2 teilt Rheda (Evangelisch) ganz 
> deutlich vom katholischen Wiedenbrück - 2 Schützenvereine, 2 Innenstädte.

Wäre halt die Frage, wann man sich sinnvoll über Verwaltungseinheiten
hinwegsetzen kann.

2 Innenstädte klingt natürlich nach zweimal place=town/village

> Wenn man aber mal den Blick in andere Datenbestände wirft könnte es spannend sein
> auch die Ortsteile mit in die Adressen zu packen. addr:ortsteil - Aber was passt
> da? 

Gab es nicht addr:suburb? Das würde doch im Zweifel besser passen.

> suburb ist ja falsch, neighbourhood noch mehr.

place=suburb wäre aus meiner Sicht nicht falsch, wenn man vorher sagt,
dass es nun eine Stadt ist.

Mal ein anderes Beispiel: Hamburg ist ja auch so ein Fall. Da gab es
vorher Hamburg, Harburg und weitere. Nun ist alles Hamburg. Und Harburg
ein Stadtteil. Die beiden sind ehemals getrennten Orte/Städte sind durch
die Elbe getrennt.

Wie ist es heute? Ich bin auch eher ortsfremd, würde aber sagen, dass
Hamburg das übergeordnete kulturelle und politische Zentrum ist. Mag ja
sein, dass es da noch deutliche Innenstadtzüge in Harburg gibt.




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de