[Talk-de] Wochenaufgabe: Geldautomat - War: Wochennotiz Nr. 208 8.7.–14.7.2014

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Mo Jul 21 16:53:31 UTC 2014


Am 21. Juli 2014 17:41 schrieb Volker Schmidt <voschix at gmail.com>:

> Ich denke dass man das cash-back eigentlich nicht mapen sollte. Es ist
> zumindest in GB und USA so weit verbreitet, dass ich sagen wuerde es gibt
> nur wenige Warenhaueser/Supermaerkte/Baumaerkte/was auch immer Karten
> annimmt, die das nicht machen. Dann gibt's Laender, wie Italien, wo es
> gegen die Steuergesetzgebung verstossen wuerde und es deswegen gar nicht
> existiert.
>


das ist doch eher ein Grund, ein entsprechendes Attribut zu erfinden, oder
nicht? Wenn es in manchen Ländern üblich ist, in anderen nicht existiert
und wieder in anderen nur gelegentlich angeboten wird, dann können die
Mapper das ja entsprechend ihrer Einschätzung mappen (z.B. in den USA oder
in Italien vielleicht gar nicht, weil sie davon ausgehen, dass es nie oder
praktisch immer angeboten wird) oder auch nicht.



> Sicherlich ist cash-back kein ATM und keine Bank, sondern ein
> service der vom Haendler angeboten wird.
>



+1

Gruß,
Martin



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de