[Talk-de] Bltzer auf Weg oder nicht?

Tirkon tirkon33 at yahoo.de
Di Jul 22 21:51:57 UTC 2014


Tom Pfeifer <t.pfeifer at computer.org> wrote:

>Die unten zitierte Seite ist ja hier auch inkonsistent, mal wird
>von der "einfachen Methode", später vom "älteren Verfahren" gesprochen.
habe ich angeglichen. 

Beide Verfahren wurden etwa gleichzeitig vor fünf Jahren erfunden.

>Für diese wieder einen größeren Mapperkreis zu gewinnen birgt die
>Gefahr einer weiteren Lagerbildung, 

Die "Lagerbildung" bezog sich auf das neuerliche verbiegende Mapping
für OSMAND.

Die zuvor schon praktizierte Verwendung von highway=speed_camera hat
damit nichts zu tun. Das Tag soll nach wie vor auch denjenigen das
Mappen von Blitzern ermöglichen, die sich nicht an Relationen
herantrauen. Und das sind zigmal so viele wie die, die es tun. Somit
profitieren alle Nutzer von den Ortskenntnissen möglich vieler und der
Kartennutzen steigt.

>das haben wir beim
>Verkleben vs Vereinzeln von landuse schon genug.
Das Thema bringt aber für die hier in Frage stehende Diskussion
nichts.

>Für zielführender halte ich, die Router/Renderer zu ermutigen, die neue,
>allgemeingültigere Methode zu implementieren, 
Mir fällt da keine Formulierung ein, die nicht löschgefährdet wäre.

Aber warum lieber Renderer-Ermutigungen als höherer Kartennutzen? Muss
sich das gegenseitig ausschließen?





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de