[Talk-de] Tagging von Bächen als waterway=ditch

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Di Aug 4 09:19:55 UTC 2015



sent from a phone

> Am 04.08.2015 um 10:47 schrieb Christoph Hormann <chris_hormann at gmx.de>:
> 
> Wasserläufe, die im Namen ein 'bach' 
> oder 'bäch' enthalten, sind überwiegend keine künstlichen Gräben, 
> sondern natürliche Wasserläufe, welche selbst wenn begradigt als stream 
> oder river getaggt werden sollten.


+1, wobei es schon ein bisschen seltsam ist, dass für natürliche Wasserläufe nur 2 Klassen bestehen, für künstliche aber 3.

Gruß 
Martin 


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de