[Talk-de] Problem mit Bahnhofsmapping von MentzDV

Stephan Knauss osm at stephans-server.de
So Aug 30 10:28:21 UTC 2015


Hallo Peda und andere,

On 29.08.2015 21:36, Peter Barth wrote:
> vor ein paar Tagen wurde von Mentzdv in 3 Changesets unser Bahnhof
> "verschönert".

da auf deiner eMail nicht mit drauf habe ich das ganze mal an Mentz 
weitergeleitet. Da noch Wochenende ist wird frühestens Montag Nachmittag 
eine Antwort kommen.

Viele von den "Routinearbeiten" kann sicher auch ein mittelmäßig 
erfahrener Mapper remote erledigen.

Ich denke wir brauchen aber einen Weg wie das lokale Wissen stärker 
berücksichtigt wird.

Ob ein bezahlter Mapper eine veraltete Info einträgt oder ein Mapper vor 
Ort die Info nicht nachtpflegt macht im Ergebnis keinen Unterschied. 
Aber schlechter sollten die Daten hinterher nicht werden. Also richtige 
Infos dürfen nicht kaputtkorrigiert werden.

Ich habe folgendes auch an Mentz geschickt, hoffe dass die Antwort 
öffentlich kommt.

"Passiert euch ja immer wieder, dass eure Infos gegenüber den OSM Daten 
veraltet sind.

Habt ihr mal überlegt wie sich das verbessern lässt? Ihr dürftet wohl 
umfangreichere Quellen haben, die OSM Daten stammen aber in der Regel 
aus Begehungen vor Ort und sind damit wohl auch aktueller.

Habt ihr versucht die lokalen Mapper stärker einzubinden?
Wie wäre es wenn ihr im Vorfeld einer Mapping-Aktion von Bahnhöfen die 
Mapper aus der OSM Datenbank anschreibt die in den letzten sagen wir mal 
18 Monaten dort Objekte angefasst haben?
Die Abfrage sollte sich aus Overpass bedienen lassen. Mal Roland fragen.

Da könnt ihr dann schreiben was ihr vorhabt, welche Accounts 
voraussichtlich editieren werden und anbieten, dass die lokalen Mapper 
helfen. Das könnte eine Ortsbegehung sein, Beantwortung von Detailfragen 
oder ein Review der Änderungen."

Viele Grüße,

Stephan




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de