[Talk-de] Start-/Landebahn

Stephan Wolff s.wolff at web.de
Di Jan 13 15:00:21 UTC 2015


Am 12.01.2015 17:37, schrieb Martin Koppenhoefer:
> Am 12. Januar 2015 um 11:36 schrieb Stephan Wolff <s.wolff at web.de>:
>
>> Einen way.
>> Eine Piste ist gerichtet, Tags wie "incline=*" wäre für Flächen sinnlos.
>> Die Breite lässt sich problemlos als "width" beschreiben.
>> Das deutsche Wiki zu "aeroway=runway" ist eindeutig, das englische leider
>> nicht.
>>
> man kann auch durchaus in Flächen eine Richtung erkennen, echte "ways" gibt
> es sowieso nur in der db und der Mathematik, aber nicht im echten Leben.

Mit diesem Argument könnte man auch alle Mittellinien von Straßen und 
Flüssen durch die Fläche ersetzen. Für viele praktische Anwendungen hat 
die Abstraktion auf eine Linie aber viele Vorteile.
Im Gegensatz zu den meisten Straßen und Flüssen mit wechselnden Breiten 
wird eine Piste durch die Mittellinie und Breite exakt definiert.

> Um die Breite "problemlos als width" zu beschreiben, muss man sie erstmal
> kennen / messen, was bei Landebahnen oft nicht praktisch geht.

Die Breite ist vom Betreiber definiert. Man kann sich leicht der 
Wikipedia oder einer Luftfahrtpublikation entnehmen.
Die Fläche der Piste ist natürlich nicht einfacher zu erkennen. Gerade 
an Übergängen zu den Rollwegen können dabei leicht Fehler entstehen.

> Einen incline-tag halte ich hier auch für wenig sinnvoll, man kann aber
 > z.B. die Höhen einzelner Punkte angeben, was dann auch deutlich mehr
> Informationsgehalt hat als der incline-tag. Ausser an Treppen nutze ich den
> eigentlich nie,

Auch die Bahnneigung ist ein offizieller Wert, den die Piloten 
benötigen, um die Startstrecke zu berechnen. Man kann sie leicht aus 
einer Liste übernehmen. Die Höhen einzelner Punkte dürften kaum in der 
nötigen Genauigkeit zu gewinnen sein.

Grundsätzlich finde ich es sinnvoll, die allgemein üblichen Daten auch 
in OSM zu verwenden. Meist sind dies die Werte, sie auch praktisch 
benutzt werden. Als Mensch kann ich mit Länge und Breite einer Piste 
etwas anfangen, mit der Koordinatenliste eines Polygonzugs nicht. Ob die 
Höhen einzelner Punkte mehr Information als die Bahnneigung hat, ist 
irrelevant, wenn ich die Neigung in ein Formular eintragen muss.






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de