[Talk-de] Start-/Landebahn

Bernhard Weiskopf bweiskopf at gmx.de
Mi Jan 14 18:20:43 UTC 2015


Verkehrswege und Flächen sind zurzeit verschiedene Typen. Routing über Flächen wird nicht nur für die Router komplizierter und aufwändiger, vermutlich auch für die Mapper und damit anfälliger für Fehler. Deshalb würde ich dies auch getrennt lassen.

Gerade bei konstanter Fahrbahnbreite finde ich "width" einfacher zu handhaben und dies ist bereits an vielen Fahrbahnen angebracht. 

Bernhard


> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: fly [mailto:lowflight66 at googlemail.com]
> Gesendet: Mittwoch, 14. Januar 2015 16:43
> An: Openstreetmap allgemeines in Deutsch
> Betreff: Re: [Talk-de] Start-/Landebahn
> 
> Am 14.01.2015 um 09:14 schrieb Garry:
> > Am 14.01.2015 um 01:13 schrieb Martin Koppenhoefer:
> >> fürs Flugzeugrouten fehlen in OSM AFAIK die relevanten Daten, die
> >> Frage Fläche oder way für die Startbahn ist vor diesem Hintergrund
> >> komplett unwichtig hinsichtlich Routing.
> > Für z.B. potentielle Immobilienkäufer/Mieter in Flugplatznähe ist es
> > aber vielleicht schon eine relevante Information wenn es solche
> > beschränkte Nutzungen (nur Starts, nur eine
> > Richt_ung_...) gibt.
> 
> Das klingt mir dann eher nach einer Lösung analog zu area:highway z.B
> area:aeroway und aeroway=* nur für Linien benutzen.
> 
> Alternative sollten mal ein paar Renderer width=* unterstützen sonst wird es
> schwierig beim Überzeugen, das es als Linie auch graphisch funktioniert.
> 
> cu fly
> 
> 
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de