[Talk-de] Deprecation von associatedStreet-Relationen

Sarah Hoffmann lonvia at denofr.de
Do Jan 22 19:54:56 UTC 2015


On Thu, Jan 22, 2015 at 07:29:37PM +0100, fly wrote:
> > Von Datennutzern, die OSM-Adressdaten nutzen, habe ich gehört, dass
> > diese Relationen aufwendiger in der Auswertung seien als das
> > addr:street=*-Tag an jedem Adressnode/Gebäude auszuwerten.
> 
> Weis ja nicht wen Du gefragt hast, aber von nominatim weiß ich, dass die
> Relation ausgewertet werden und auch funktionieren, während bei Straßen
> mit vielen Hausnummern ohne Relation Probleme auftreten.

Da hast du einen falschen Eindruck bekommen. Ja, nominatim wertet
die Relationen aus, aber das ist alles ein wackeliges Konstrukt und
es gibt immer wieder Probleme. Die Auswertung der Addressen mit
addr:street/addr:place hingegen funktioniert anstandslos.

Als Entwickler würde ich sofort für die Abschaffung der associatedStreet-
Relationen stimmen, denn das würde die Software um einiges schneller
machen. Allerdings ist die Diskussion meiner Meinung nach müssig, wenn
man diese Relation abschafft und dann dafür die street-Relation
gross bewirbt, die sich ja nur dadurch unterscheidet, dass man ausser
Addressen noch beliebige andere Objekte reintun darf.

> > Anmerkung: Auf der deutschen Diskussionsseite schrieb tyr_asd im Oktober
> > 2012, dass diese Relationen für mehrsprachige Gebiete eine Anwendung
> > hätten. Ein Blick in seine Mappingregion Südtirol zeigt jedoch, dass
> > dort mittlerweile eine name-Tag-ähnliche Lösung ohne Relationen
> > angewendet wird. Beispiel:
> > addr:street = Unterrainer Straße - Strada Riva di Sotto
> > addr:housenumber = 10
> > addr:city = Eppan a.d. Weinstr. - Appiano s.s.d.v.
> > addr:postcode = 39057
> > addr:hamlet = St. Pauls - S. Paolo
> > addr:street:de = Unterrainer Staße
> > addr:street:it = Strada Riva di Sotto
> > addr:city:de = Eppan a.d. Weinstr.
> > addr:city:it = Appiano s.s.d.v.
> 
> Hatte es sich nicht rausgestellt, dass die unterschiedlichen Sprachen
> nicht von der Straße her abzuleiten sind und damit unnötig.

Ja, sind sie. Berlin hat inzwischen 191 Übersetzungen. Will jemand die
wirklich an jede Adresse in Berlin hinzufügen?

Sarah




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de