[Talk-de] FOSSGIS-Förderung für OSM-Projekte

Frederik Ramm frederik at remote.org
Mo Jan 26 23:41:57 UTC 2015


Hallo,

   der FOSSGIS hat jedes Jahr nicht unerhebliche Einnahmen aus der
FOSSGIS-Konferenz und aus Spenden für allgemeine Vereinszwecke sowie
auch speziell für OSM.

Diese Gelder stehen uns zur Verfügung, um OSM-Projekte zu unterstützen.
Der FOSSGIS möchte das Geld so transparent wie möglich verwenden.
Deshalb gibt es den "Förderantrag"-Prozess: Man schreibt auf, wozu man
das Geld benutzen will, und wenn die FOSSGIS-Mitglieder und der
FOSSGIS-Vorstand ihr ok geben, kann das Geld 4 Wochen später ausgegeben
werden.

Um einen Förderantrag zu stellen oder eine Förderung für ein Projekt zu
bekommen, muss man kein FOSSGIS-Mitglied sein.

Weitere Dokumentation und die Vorlage für Förderanträge hier im
FOSSGIS-Wiki:
http://www.fossgis.de/wiki/F%C3%B6rderantr%C3%A4ge#F.C3.B6rderantr.C3.A4ge

Besonders gern fördert der FOSSGIS Projekte, die einen erkennbaren
"Community-Aspekt" haben, zum Beispiel irgendwelche Entwickler- oder
Mappertreffen oder gemeinsam genutzte Ressourcen.

Unterstützt werden üblicherweise einmalige Aufwendungen im dreistelligen
Euro-Bereich, aber auch regelmäßige Unterstützung (z.B. Serverkosten)
oder höhere Beträge sind möglich.

Der FOSSGIS ist dazu da, freie Software und freie Daten zu unterstützen.
Auf dem FOSSGIS-Bankkonto nützt das Geld wenig. Also: Wer eine Idee hat,
kurz hier (*) diskutieren und dann ab damit ins FOSSGIS-Wiki. Bei Bedarf
helfe ich auch gern beim "Ausfüllen" des Förderantrags.

Bye
Frederik

(*) Cross-post Mailingliste und Forum.

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00'09" E008°23'33"




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de