[Talk-de] Probleme mit Mapper - was tun?

Bernhard Weiskopf bweiskopf at gmx.de
Di Jun 16 20:51:44 UTC 2015


Hallo Michael,

Danke für die Unterstützung.

> ... der DWG melden ...

Wie mache ich das?

> Könntest du mal bitte die drei Changesets verlinken, die du kommentiert hast?

Parkplatz: https://www.openstreetmap.org/way/346798057
https://www.openstreetmap.org/changeset/31337863

Waldweg mit Schranke (über 3 m (im Mittel 5 m) breit, heißt Dünenweg in den
Aushangplänen): https://www.openstreetmap.org/way/32039218
https://www.openstreetmap.org/changeset/31643054

Tunnel mit maxspeed = 10: https://www.openstreetmap.org/way/36976044
https://www.openstreetmap.org/changeset/31838368

Schmaler Weg, Fahrradverbot in BW, da width < 1 m:
https://www.openstreetmap.org/way/33127203
https://www.openstreetmap.org/changeset/31643568

Er hat inzwischen einiges mehr geändert.

An der Einfahrt in den Wald steht dieses Schild (gestern fotografiert): http://www.panoramio.com/photo/120632098
Diese Wege hat er geändert von highway = track nach service, road oder footway

Aus Dünenweg machte er Torweg, die "Panzerstraße" (kein offizieller Name, aber überall in der Gegend so bekannt, wurde in den 1950-er Jahren für Panzerübungen von der US Army angelegt) hat er in Dünenweg umbenannt und einige weitere Namen, auch für Sanddünen-Hügel, aus unbekannten Quellen ergänzt.

Die originalen Namen stammen von den Plänen auf Infotafeln, die im Wald an diversen Stellen stehen. Die habe ich inzwischen kontrolliert, sie stimmen mit der Stadtgrundkarte (1 : 2500) überein, z. B. 
<http://www.gis-mannheim.de/mapserver_mann/index.php?lang=de&zl=8&x=3466702.07977&y=5487929.0140771&bl=stadtgrundkarte&bo=0.8&lo=&layers=&service=mapserver_mann>

Gruß Bernhard

****

> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: Michael Reichert [mailto:nakaner at gmx.net]
> Gesendet: Sonntag, 14. Juni 2015 20:40
> An: talk-de at openstreetmap.org
> Betreff: Re: [Talk-de] Probleme mit Mapper - was tun?
> 
> Hallo Bernhard,
> 
> Am 2015-06-14 um 19:08 schrieb Bernhard Weiskopf:
> > Die Kontaktaufnahme ist mir drei Mal geglückt, er antwortet mit
> > einigen Tagen Zeitverzug. Auf die Kritik geht er in keiner Weise ein,
> > sondert ändert weiter.
> 
> Wenn du ihn dreimal kontaktiert hast und das nicht gefruchtet hat, dann kannst
> du ihn ruhig der DWG melden (wahrscheinlich wird Frederik diesen Thread aber
> eh lesen, aber selber aktiv werden schadet trotzdem nicht).
> Die DWG wird dann vermutlich ihm eine Sperrnachricht schicken, d.h. er kann
> solange nicht editieren, bis er die Sperrnachricht gelesen hat. Das wirkt meistens.
> data ät osmfoundation.org
> 
> Könntest du mal bitte die drei Changesets verlinken, die du kommentiert hast?
> Für Pascals Auswertungen sind die Kommentare schon zu lange her.
> :-( http://resultmaps.neis-one.org/osm-discussions#2/33.9/9.0
> 
> Hinweise auf die Mapping-Regeln und zuletzt einen direkten Link zum
> > Wiki habe ich ihm gegeben. Er sagt, er kennt sich mit GIS aus.
> 
> <spass mit ernst>Das heitß, er hat keine Ahnung von OSM.</spass mit
> ernst> OSM ist nicht GIS.
> 
> Viele Grüße
> 
> Michael
> 
> --
> Per E-Mail kommuniziere ich bevorzugt GPG-verschlüsselt. (Mailinglisten
> ausgenommen)
> I prefer GPG encryption of emails. (does not apply on mailing lists)






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de