[Talk-de] Liste aller Kirchen in Deutschland

Florian Lohoff f at zz.de
Di Okt 6 19:26:31 UTC 2015


On Tue, Oct 06, 2015 at 08:37:22PM +0200, Tom Pfeifer wrote:
> Florian Lohoff wrote on 2015-10-06 19:21:
> 
> >sein ... Damit kann man das auch "self-contained" trennen. D.h.
> >ein Gebäude mit building=church und innerhalb einen node
> >der eben den amenity trägt.
> >
> >Oder vergallopier ich mich da gerade?
> 
> Ich glaube ja. Es gibt doch einen weitgehenden Konsens,
> wenn ein Gebäudeeine einheitliche Funktion hat, diese auch auf
> dem Umring zu taggen, sei das ein Hotel, ein Supermarkt oder
> die Kirche.

Den kenne ich so nicht. 

Auf der Ostwestfalen liste haben wir das Thema mal Diskutiert und die
power-mapper waren alle der Meinung das von der Pflege VIEL einfacher
ist wenn es für POIs auch wirklich separate Nodes gibt. Wenn
ein Laden/Restaurant etc zu macht - Node löschen und gut ist. Das
Gebäude bleibt und auch die Adresse. Ansonsten bleibt wieder
irgendein Schrott zurück. Irgendwelche Öffnungszeiten oder random tags.
Wenn das self-contained ist in einem Node ist der dann komplett weg
und damit auch alle Tags die zu diesem POI gehören.

> Wenn es sich um eine untergeordnete Funktion in dem Gebäude
> handelt, also das Restaurant im Hotel, der Backstand im
> Supermarkt, oder der Gebetsraum im Flughafen, plädiere ich
> für Node.
> 
> Unsere Kartenmaler sehen das auch so, und geben einem Gebäude
> mit place_of_worship ein hervorgehobenes Rendering.

Mappen für den Renderer? Ist das die Argumentation?

Flo
-- 
Florian Lohoff                                                 f at zz.de
     We need to self-defense - GnuPG/PGP enable your email today!
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 828 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20151006/7dd2ac2d/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de