[Talk-de] Mapillary setup Was: Neues GPS, schlechte Performance...

Florian Lohoff f at zz.de
Mo Okt 19 12:57:12 UTC 2015


Hola,

On Mon, Oct 19, 2015 at 08:27:18AM +0200, Lars Schimmer wrote:
> Ah, auch ein Mapillary Jünger. Ich suche noch nen passendes, gutes GPS
> bluetooth Gerät zum bundeln mit meinem Mobile.

Ja :) 71000 images - Mehrheitlich in Ostwestfalen-Lippe - Versucht
mittlerweile die Städte in denen ich so unterwegs bin systematisch
abzulichten. Kein mappen mehr ohne Bilder - Macht einfach keinen Sinn.

http://www.mapillary.com/map/search/51.90692999999999/8.378530000000012/11

Das waren die ersten versuche:
http://f.zz.de/posts/201404181623.mapillary__diy_stretview/
http://f.zz.de/posts/201404231222.mapillary_2/

Und auch so Geschichten mit Gummibändern das Telefon an den
Mercedesstern - was im übrigen ziemlich gut funktioniert.

Aber die Schwingungsdämpfer braucht man im Auto nicht und auf dem Rad
fehlt halt eine Achse. Da fehlen mir gerade auch gute ideen. Eine 
art Steadycam für das Fahrrad. Da ist aber auch die Gewichtsverteilung
falsch. Die gedämpfte Masse müsste nach meinem Verständniss viel größer
sein. Also noch 20kg in Blei an das Telefon ;)

> Die HTC One sind im GPS Mode für Mapillary gut genug, aber wie du
> meinst, Häuserschluchten sind ein Problem. Da hilft auch langes warten
> ned immer. Aber das "ich gehe mal nen meter vor und warte" hilft manchmal.
> Das ist am Fahrrad aber nervig, also "check GPS" aus und ggf. mit
> miesem GPS speichern in Mapillary und nachbearbeiten.

So sieht das auf dem Rad mittlerweile aus:
http://f.zz.de/posts/201508211217.mapillary_setup_redesign/

Ein altes Galaxy S4 was kein Mobilfunk mehr mag aber dessen Kamera und
Bluetooth noch funktioniert. Dann ein WBT201 auf der Schirmmütze mit ein
bischen Klettband. Und den dann via Bluetooth in das S4 koppeln. Das
mache ich mit "Bluetooth GPS Provider" - Der koppelt an den WBT201 und
gaukelt dem ganzen Gerät einen GPS Chip vor über die Android API. Da
gibt es diverse APPs für - Die meisten haben das Problem das man nicht
mitbekommt wenn die Bluetooth Verbindung weg ist. Die App s.o. spielt
dann Alarm Töne wenn a) keine GPS Position kommt oder b) die bluetooth
Verbindung weg ist.

Ursprünglich hatte ich den WBT201 auf dem Gepäckträger - das ging gar
nicht - dann auf dem Lenker - das war geringfügig besser. Aber bei
jedem wenden dann kurz die Position weg. Deshalb jetzt Schirmmütze - Da wird beim
wenden das "Field of View" vom Empfänger nicht verändert. Wenn ich vor
dem Empfänger sitze dann schattet mein Körper das ja ab. D.h. beim
wenden ändert sich mein Field of view. Nehmen wir an ich schatte 180° 
ab dann sieht der bei einer 180° Wendung genau die andere hälfte der
Satelliten. Das der sich dann mal kurz verschluckt ist ja quasi normal.

> Wer mir da nen gutes GPS Gerät mit Bluetooth empfehlen kann, das auch
> in super Häuserschluchten gut genug funktioniert...

Einfach ein Multi-GNSS Empfänger - D.h. Glonass/GPS Kombiempfänger dann
ist schon viel gewonnen. Defakto kommen dann einfach mehr verfügbare
Satelliten bei rum die eben nicht von den Häuserschluchten
verdeckt/abgeschattet werden. Und den WBT201 als Formfaktor, Logging,
Akku ist einfach grandios. Kommt jetzt halt auch in die Jahre. Vor 8
Jahren war das "State of the art" das ist es eben nicht mehr.

> Und das GPSMap60csx dürfte etwas träger sein und die letzte Position
> länger halten/interpolieren...

Das GPSMap ist SUPER - Da geht wirklich kaum was drüber - Mit 2 Mignons
wirklich Tage bis Wochenlang auskommen mit moving map .. Navigation
möchte man damit nicht machen und ja - meiner ist bald auch 8 Jahre
alt aber SO eine Hardware hätte ich gerne wieder. Mit Akku, USB 
und Bluetooth ... Das Display mit der Transflexiven Beleuchtung finde
ich völlig in Ordnung. Mit der menge der Daten ist die kleine CPU in dem
dingen bloß überfordert. Und der ist echt nahezu unzerstörbar. Die
Kinder hatten den schon mehrfach entführt. Auf der Antenne hat mein
großer schon rumgekaut als der gezahnt hat.

Flo
-- 
Florian Lohoff                                                 f at zz.de
      We need to self-defend - GnuPG/PGP enable your email today!
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 828 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20151019/807d6424/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de