[Talk-de] Neues GPS, schlechte Performance...

Hartmut Holzgraefe hartmut.holzgraefe at gmail.com
Di Okt 20 09:36:40 UTC 2015


On 20.10.2015 10:02, Swen Wacker wrote:

> Hast Du, oder jemand anders, Erfahrungen mit dem Columbus V-990 oder V-900,
> dem Nachfolgemodell des WBT 202?
>
> Produktvergleich / Produktbeschreibung:
> http://www.columbus-gps.de/produktvergleich_columbus-v-900_columbus-v-990/?PHPSESSID=dd35fa13bd6d3d047a7eda3b2c8b0966

ich hab den v900, liegt hier weitgehend unbenutzt in der Ecke

Ich hab ihn damals als standalone Tracker gekauft, kann daher zur 
Bluetooth Anbindung nichts sagen.

Unbenutzt in der Ecke liegt er weil:

* GPS fix dauerte relativ lang

* bin mehrfach heimgekommen um dann festzustellen das nur ein kleiner
   Teil des Ausflugs tatsächlich aufgezeichnet war

* die Status-LEDs sind nicht besonders hell, deshalb kann man den
   "hat es noch Empfang" Status bei Sonnenschein teils nur schwer
   erkennen

* ich war vor allem an der Sprachaufzeichnungsfunktion interessiert,
   die stellte sich aber zumindest für Aufnahmen im Auto (als Beifahrer)
   als weitgehend unnütz heraus da im Track das *Ende* der
   Sprachaufzeichnung als Wegpunkt hinterlegt wird, nicht der *Anfang*

   D.h. selbst kurze Notizen wie "Briefkasten" waren nie lagegenau

* Tracks und Sprachaufnahmen werden direkt im Wurzelverzeichnis der
   SD-Karte abgelegt und nicht in einem Unterverzeichnis. Damit ist bei
   512 (oder waren es 256?) Dateien da Schluß dank FAT Dateisystem.

* eigenes Dateiformat das erst in GPX konvertiert werden muss ...
   oder, wie bei JOSM zB, über ein entsprechendes Plugin gelesen
   werden kann

Falls jemand Interesse an dem Ding hat kann ich versuchen es in meinem
Ablagechaos wiederzufinden ... ich habe definitiv keine Verwendung
mehr dafür

-- 
hartmut




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de