[Talk-de] Neues GPS, schlechte Performance...

Manuel Reimer Manuel.Spam at nurfuerspam.de
Mi Okt 21 18:24:24 UTC 2015


On 10/20/2015 11:53 AM, Peter Barth wrote:
> hat bei mir problemlos funktioniert. Wobei mir u-center nach einem
> Neustart immer den Port verstellt... ist aber ne Kleinigkeit.

Klappt perfekt. Ports wurden bei mir keine verstellt. Kommt aber drauf 
an was du mit "Port verstellt" meinst ;)

Dank u-center konnte ich rausfinden, dass am WBT 202 wirklich ein Filter 
aktiv ist. Mindestgeschwindigkeit ist 0,28 m/s. Den habe ich 
rausgenommen und schon hat sich der Punkt auch am WBT 202 bewegt. Aber 
innerhalb eines Radius von 2,5 Metern! Für ein nicht mehr topaktuelles 
GPS definitiv nicht schlecht.

Gleicher Versuch mit dem neuen Modul nur wenige Zentimeter daneben und 
die Skala wurde wieder gesprengt. Mal 5 Meter in die eine und dann 
wieder 5 Meter in die andere Richtung. So kann ich damit definitiv 
nichts anfangen. Der Verkäufer hat angeboten, dass ich ihm das Modul zum 
Überprüfen zuschicken kann. Das werde ich auch tun sobald ich die 
Adresse habe.

Wie ein M8N-GPS auch arbeiten könnte sieht man hier:
www.drotek.fr/shop/en/home/613-.html
Ausreißer innerhalb von einem Meter Radius. Da die Händler wohl 
irgendwie zusammenhängen werde ich mal anfragen ob ich dieses Modul 
gegen entsprechende Zuzahlung im Austausch bekommen kann.

Komisch ist, dass sich die Punkte am WBT 202 in einem Raster bewegen. 
Ich habe keine Ahnung wo das abgeschaltet werden muss. Beim M8N-Modul 
können die Punkte ohne Raster überall landen.

Gruß

Manuel





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de