[Talk-de] Massive OSM-Lizenz-Verletzung durch Kartenanbieter outdooractive.com (u. a. auch Alpenverein betroffen)

Samuel Kutter samuel.kutter at gmail.com
Do Okt 22 08:26:50 UTC 2015


Hallo allerseits,

1. mir ist auf einer Internetseite (http://www.tours3.com/tours), die
OSM-Karten benützt, aufgefallen, dass keine korrekte Quellenangaben ((c)
OSM contributors etc....) vorhanden sind.

Ich bin dem nachgegangen und habe den Anbieter auf seine Pflicht nett
aufmerksam gemacht. Der Anbieter hat das zwar verstanden, aber
gleichzeitig wurde klar, dass die Karten von einem weiteren
Drittanbieter stammen: http://www.outdooractive.com

2. Diesem Hinweis bin ich wiederum nachgegangen und habe festgestellt,
dass Outdooractive auf ihren eigenen Seiten manchmal keinen Hinweis auf
OSM platziert bzw. manchmal so "gut" versteckt, dass man es eigentlich
nicht sieht, sprich, dass der Hinweis eigentlich fehlt.

Dies ist ernst zu nehmen, da Outdooractive z. B. auch prominente andere
Webseiten bedient, z. B. DAV, http://www.alpenvereinaktiv.com

Zwei nette Email-Hinweise an das Management von Outdooractive habe ich
abgesetzt im Sinn von: Es ist ja in Ordnung bzw. sogar begrüßenswert,
wenn OSM "kommerziell" benutzt wird, nur sollte ja zur Stärkung von OSM
auch die Quelle angegeben sein. Darin stimmen wir ja überein. - Ich habe
keine Antwort erhalten.

3. Ich habe die OSM-Stiftung informiert
(legal-questions at osmfoundation.org) und auf diesen Sachverhalt
hingewiesen. Es geht ja in diesem Fall nicht nur um eine kleine
Internetseite irgendwo, sondern einen Drittanbieter, der zahlreiche
Internetseiten mit "illegalem" Material versorgt und die Lizenzierung so
massenweise verletzt.

Frage: Ich wollte hier die Liste fragen, was in vergleichbaren Fällen
unternommen wurde bzw. welche Schritte man noch unternehmen könnte. Ich
finde es unfair, wenn die OSM-LIzenz in diesem Ausmaß verletzt wird,
andererseits möchte ich mich nicht eigenmächtig im Namen von OSM
"aufplustern"... - Oder ist es uns egal?

Zur Beachtung an die Deutsche OSM-Community, und vielleicht als Anfang
eines gemeinsamen Vorgehens.

Viele Grüße

Samuel

PS: Meine Emails an Outdooractive:

-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Betreff:     Re: Verbesserung Quellenangabe OSM
Datum:     Mon, 21 Sep 2015 10:55:14 +0200
An:     hartmut.wimmer at outdooractive.com
Kopie (CC):     bernhard.wimmer at outdooractive.com



Sehr geehrter Herr Hartmut Wimmer,

ich wollte mich nochmals erkundigen, ob Sie unten stehende Hinweis
bearbeiten konnten.
Siehe auch:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Lacking_proper_attribution#List_of_usages_lacking_proper_attribution

Mit freundlichen Grüßen



-------- Weitergeleitete Nachricht --------
Betreff:     Verbesserung Quellenangabe OSM
Datum:     Tue, 15 Sep 2015 10:10:01 +0200
An:     hartmut.wimmer at outdooractive.com


Sehr geehrter Herr Wimmer,

erst kürzlich wurde mir bewusst, wie viel Information outdooractive für
Partner zur Verfügung stellt und dass ich gerne und oft (über z. B. DAV)
die Dienste outdooractive benütze.

Einen Hinweis möchte ich jedoch loswerden als einer von vielen, vielen
Mitwirkenden von Openstreetmap: Sie benützen ja massiv die Daten von OSM
(was ja für OSM spricht), aber leider ist diese Quelle am wenigsten
prominent sichtbar gemacht, obwohl der Nutzen für die Allgemeinheit und
auch für Sie selbst möglicherweise viel größer ist als der Nutzen der
kommerziellen Anbieter wie Google. Ich meine damit, Sie selbst haben ein
großes Interesse, dass OSM in das Bewusstsein der Allgemeinheit rückt.

In diesem Sinne wäre es schön, wenn Sie die Copyright-Hinweise auf OSM
mindestens so prominent gestaltet wie die Hinweise auf Google bzw. auf
Sie selbst.

In den angehängten Screen-Shots können Sie sich überzeugen, dass Sie
zwar rein formal die Bedingungen von OSM erfüllen
(http://www.openstreetmap.org/copyright), aber faktisch dem Betrachter
der Hinweis verborgen bleibt.

Zudem gibt es Seiten, auf denen der Hinweis auf OSM gänzlich fehlt
(siehe Anhang Nr. 3).

Bitte nehmen Sie sich der Sache an und implementieren Sie eine
Quellenangabe auf OSM gemäß den Lizenzrichtlinien in einer Form, wie Sie
auch auf kommerzielle Anbieten verweisen, und stellen Sie sicher, dass
der Hinweis über die API bei Ihren Kunden ebenfalls so sichtbar wird.
(In einem anderen Fall eines Kunden von Ihnen
(http://www.tours3.com/tours) fehlt bisher der Hinweis auf OSM vollständig.)

Mit freundlichen Grüßen





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de