[Talk-de] Massive OSM-Lizenz-Verletzung durch Kartenanbieter outdooractive.com (u. a. auch Alpenverein betroffen)

Christoph Hormann chris_hormann at gmx.de
Do Okt 22 16:32:01 UTC 2015


On Thursday 22 October 2015, Simon Poole wrote:
> > Es gibt in
> >
> > http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Lacking_proper_attribution
> >
> > definitiv einige Fälle, in denen auch nach Hinweis keine
> > lizenzkonforme Attributierung stattfand.  Ob das jetzt daran liegt,
> > dass der Hinweis nicht den zuständigen Entscheidungsträger erreicht
> > hat kann man natürlich nicht sagen.
>
> Noe, die Liste wird absichtlich ignoriert,  siehe auch was unter
> "Process" (seit 2009) steht.

Naja - was heißt hier 'wird ignoriert' - die Liste dokumentiert eine 
ganze Reihe von Fällen von Lizenzverletzungen und in einigen Fällen 
wurden diese definitiv nicht behoben obwohl die Unternehmen darauf 
aufmerksam gemacht wurden.

Man kann sich nun natürlich auf den Standpunkt stellen, dass diese Fälle 
nie in ML/Forum diskutiert wurden und deshalb nicht 'zählen' - das 
halte ich jedoch für problematisch.

Klar ist das Hauptproblem, dass niemand wirklich Lust auf die undankbare 
Aufgabe hat, solchen Fällen nachzugehen und die Unternehmen zu 
kontaktieren - ich schließe mich da ganz bewusst mit ein, wenn ich so 
was sehe langt es meist bestenfalls für einen Eintrag in der Liste, für 
mehr fehlt mir da der Nerv, auch wegen durchgehend sehr negativer 
Erfahrungen bei vergangenen Versuchen.  Es liegt mir folglich fern, von 
anderen zu verlangen, hier was zu tun, denke aber, dass wir klar 
eingestehen müssen, dass es ein Defizit bei der Durchsetzung der Lizenz 
gibt (und mit Durchsetzung meine ich hier kommunikativ und nicht 
juristisch).

-- 
Christoph Hormann
http://www.imagico.de/




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de