[Talk-de] Abgerissene Gebäude

Georg Feddern osm at bavarianmallet.de
Fr Sep 4 05:56:07 UTC 2015


Moin,

Am 03.09.2015 um 11:54 schrieb Martin Koppenhoefer:
>> Am 31.08.2015 um 07:14 schrieb Michael Reichert <nakaner at gmx.net>:
>>
>> Da building=* aber eine unbeschränkte Vielfalt an
>> Values hat [1], kann er nie alle Values unterstützen, ohne einige zu
>> vergessen. Deshalb tun viele Datennutzer auch einfach alles rendern, was
>> building=* als Key hat.

Technisch gesehen können sie das ja auch - sie müssen ja nur =no als 
(einmalige) Ausnahme berücksichtigen, aber ...

>
> irgendwas=no ist Standard in osm, ich finde das OK um zu sagen: kein building

Als Eigenschaft eines Objektes - also als Subtag - ja, da ist es Standard.
Aber als Objekt selbst, also als Haupttag?

Zumal es doch wohl ganz einfach ist, das building=no durch ein 
note=<Begründung> zu ersetzen.
Jeder Mapper sollte doch sehen, wenn da bereits ein way vorhanden ist - 
und nicht mehr blindlings umtaggen.

Gruß
Georg




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de