[Talk-de] GPS Geräteverleih - Meinungen gewünscht

huey212 huey212 at web.de
Mo Jan 4 20:30:35 UTC 2016


Hi, ich war Ende letzten Jahres für Ingenieure ohne Grenzen in Afrika.
Für "Tracking"-Einsätze, sind die Geräte immernoch deutlich besser
geeignet, als Smartphones (das ich auch dabei hatte).

Vor allem das Aufzeichnen von Tourentracks war mit dem Smartphone
schwierig, wenn man nicht permanent mit einem größeren Akkutank
hinterherrennen möchte und man in einer Gegend mit schlecht ausgebauter
Elektrizitäts-Infrastruktur unterwegs ist. Da wo ich war gibt es auch
keine gute Satellitenbildabdeckung.

Die Idee die Geräte zum Beispiel HOT zu vermachen finde ich sehr gut.

Wie sieht es mit ausländischen OSM-Projekten aus?

vg Hadhuey

Am 04.01.2016 um 17:43 schrieb Frederik Ramm:
> Hi,
> 
> On 01/04/16 17:12, lars lingner wrote:
>> Meine persönliche Meinung: GPS-Verleih auflösen und versuchen den
>> Geräten einen sinnvollen Zweck zu geben.
> 
> +1
> 
> Ich denke, das mit dem sinnvollen Zweck wird schwierig - selbst in der
> Entwicklungshilfe wird heutzutage glaube ich lieber mit einfachen
> Android-Geräten gearbeitet...
> 
> Bye
> Frederik
> 




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de