[Talk-de] China, Provinz Sechuan

H Albrecht h-alb at web.de
Do Mär 31 19:47:29 UTC 2016


Hallo zusammen,

als mapper bin ich Neuling, bisher habe ich nur mir bekannte Ecken in
der osm Karte präzisiert (Franken, Oberpfalz). Betrachtet mich also
bitte nachsichtig als Neuling ;-)

In ein paar Wochen steht eine Chinareise an. Die Karte weist in meinem
Zielgebiet (Gebirge westlich von Chengdu) erhebliche Lücken auf, die ich
gerne mit schließen möchte.
Wie sollte ich am besten vorgehen?

Bisher habe ich den Plan das gps überall mitlaufen zu lassen (tracks
aufzeichnen, täglich sichern) und im Gebirge selbst genutzte Straßen und
Wege im Detail zu erfassen (fieldpaper als Grundlage, Wegpunkte an
markanten Stellen setzen). Über josm würde ich die Daten zu Hause
einpflegen (wie das geht werde ich dann lernen müssen ...). Gibt es
bessere Arbeitsweisen, die auf einer Tour funktionieren (möglichst
zeitsparend)? Oder ist das ohne nähere Ortskenntnis ein relativ
sinnfreies Unterfangen? Sollte ich lieber die locals machen lassen?

Konkrete Fragen:

Hat jemand Erfahrung wie man in China mit Europäern umgeht, die sich für
ihre Geografie interessieren? Gibt es Verbote in dieser Hinsicht? (ich
möchte ungern unter Spionageverdacht geraten und letztlich die
Innenarchitektur eines chinesischen Gefängnisses erkunden ;-) )

Gibt es besondere Ausgaben der osm, die für dieses Gebiet gut geeignet
sind? Ich verwende bisher als Quelle www.raumbezug.eu

Gibt es im Netz tracks von Bergtouren dieser Gegend? Wo könnte ich
suchen? Chinesische Schrift ist für mich persönlich unzugänglich, ich
kann mir aber von Muttersprachlern helfen lassen, wenn ich einen
konkreten Ansatzpunkt finde.

Viele Grüße
Hansjörg




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de