[Talk-de] Routen planen

rainerU ray66 at sfr.fr
Sa Okt 8 11:32:46 UTC 2016


Hallo Sebastian,

ich plane meine Radtouren überwiegend mit QMapShack (QMS) lokal unter Linux. QMS
hat die Routino-Routingmaschine integriert mit einem recht guten Fahrradrouting.
QMS hat auch eine Datenbank integriert, in der man seine Tracks ablegen und
verwalten kann.

Der Hauptnachteil von Routino und vieler anderer Router ist, dass das
Höhenprofil nicht berücksichtigt wird. Daher nutze ich bei Touren in bergigem
Gelände ergänzend den BRouter Web client [1]. BRouter ist speziell auf das
Routing für Radfahrer ausgelegt. Beim Profil "trekking" sucht BRouter einen
Kompromiss zwischen Entfernung und Höhenmetern, d.h. es wird eine gerngfügig
längere Strecke in Kauf genommen, wenn dadurch Höhenmeter gespart werden.

Manchmal nutze ich auch cycle.travel [2]. Dort kann man das Routing nicht
parametrisieren, es ist aber für Radwandern und Radreisen sehr gut geeignet und
berücksichtigt meines Wissens auch das Höhenprofil. Ein weiterer Vorteil ist die
Möglichkeit von einem Punkt auf der Strecke direkt nach Streetview zu wechseln.

Das Ergebnis der Planung kann man bei allen diesen Tools in einer GPX-Datei
speichern, die man dann auf das Smartphone überträgt. Beide Tools arbeiten mit
OSM-Daten.

Wenn du weitere Fragen hast, würde ich dir empfehlen, diese in einem
Radfahrer-Forum zu stellen, etwa hier [3] oder hier [4]. Dort werden solche
Themen häufig und ausführlich diskutiert.

Grüße
Rainer

[1] http://brouter.de/brouter-web/
[2] http://cycle.travel/map
[3] http://radreise-forum.de
[4] http://www.radforum.de/





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de