[Talk-de] Neue Karte zur Geldautomatensuche finde.cash!

Nils Vierus nils at vierus.de
Sa Okt 7 10:50:50 UTC 2017


Hallo OSM-Community,

ich bin seit fast 10 Jahren OSM-Mapper und Hobby-Kartenentwickler und habe mich bislang hauptsächlich mit Fahrradrouten, Verleihstationen, Fahrrad-Parkplätzen u.ä. beschäftigt, vor allem an meinem früheren Wohnort Luxemburg.
Die Karte zur Geldautomatensuche von M. Bleil (http://www.geldautomaten-suche.org/) hat mich vor einiger Zeit auf die Idee gebracht, etwas Ähnliches (und durchaus Nützliches) einmal selbst zu versuchen und eine solche Karte um eine möglichst einfache, Smartphone-taugliche Erfassungsmöglichkeit zu ergänzen, um die Datenlage im Bereich der Geldautomaten verbessern zu helfen. Das Ergebnis dieser Bemühungen findet sich nun in der Version 0.9.5 unter http://finde.cash.
Die Karte ist mit Leaflet realisiert, die responsive Oberfläche mit Bootstrap 4. Die Daten werden mit der Overpass API gelesen. Für die Routenermittlung (derzeit nur zu Fuss, Fahrrad und ÖPNV sollen folgen) wird das Modul von route360.net verwendet.
Die Kartendarstellung fokussiert sich besonders auf die Öffnungszeiten, die bereits im Marker selbst angezeigt werden. Die Erfassung von Öffnungszeiten für neu einzutragende Geldautomaten erfolgt nach einem vereinfachten Schema, um die Einstiegshürde gering zu halten. Ein Erfassung komplexer Öffnungszeiten gemäß OSM Konvention ist aber auch möglich. Die Editiermöglichkeitern neuer Objekte reichen naturgemäß nicht an die großen Editoren heran, sollen sie aber auch nicht. Neben den wichtigen Attributen wie Operator, Name und Bankenverbund lassen sich aber auch die Adresse (unterstützt durch die reverse geolocation von Google) sowie max. drei freie Atrribute erfassen.

Die dt. Bankenverbünde werden durch farbige Marker dargestellt und lassen sich ein- bzw. ausblenden. Die Karte kann aber freilich auch weltweit verwendet werden (weitere Sprachen neben Deutsch sollen folgen).

Für das Eintragen bzw. Löschen von Geldautomaten wird ein OSM-Account benötigt. Geplant ist die Möglichkeit, bei bestehenden Automaten/Bankfilialen die Erfassung einer Öffnungszeit auch ohne OSM Account zu ermöglichen und dafür einen technischen Usernamen zu verwenden (ähnlich wie bei wheelmap). Es soll die Hürde für schnelle Edits senken (Mir ist bewusst, dass dieses Vorgehen durchaus diskussionswürdig ist).

Ich würde mich über Feedback über die Karte freuen, besonders über meine Vorgehensweise zur Erfassung von OSM-Objekten.

Eine Veröffentlichung des Projekts auf GitHub folgt in Kürze (sobald ich verstanden habe, wie das gemacht wird…).

Viele Grüße
Nils, Berlin 
(OSM: Nils_V)



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de