[Talk-de] App für GPS-Peilung gesucht

Markus liste12A45q7 at gmx.de
Fr Mai 25 06:38:11 UTC 2018


Hallo Manuel,

> Wenn ich z.B. ein Gebäude "einmessen" will, zu dem ich keinen direkten
> Zugang habe, dann laufe ich einen zum Objekt parallel laufenden Weg ab
> und laufe solange in Richtung Gebäude bis ich "fluchtend" auf die erste
> Wand schaue (stehe in der direkten Verlängerung der Wand). Dort setze
> ich einen Wegpunkt. 

Das ist in der terristrischen Navigation die Umkehrung von
"Deckpeilung": https://de.wikipedia.org/wiki/Deckpeilung

> Allerdings habe ich bisher nie eine App dafür genutzt.
Auf See hat man ja keine Wege, die man als Standlinie benutzen kann.
Deshalb wäre es gut, wenn man aus mehreren Peilungen (der eigene
Standort ist ja durch die GPS-Position bekannt) den Standort des
Objektes berechnen könnte...

Vielleicht kennt ja jemand eine App?

Mit herzlichem Gruss,
Markus




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de