[Osmf-talk] Reminder - Etiquette guidelines

Christoph Hormann chris_hormann at gmx.de
Sun Nov 25 14:12:22 UTC 2018


On Sunday 25 November 2018, Heather Leson wrote:
>
> What I find most perplexing on the mailing list and in some diary
> post comments, is the tone. Often people have told me that they avoid
> OSM communication channels simply because of the negative tone. While
> this is not always the case, when it does go 'off' it is simply
> confounding. How can OSM grow and support our working groups and
> activities, if we cannot encourage healthy dialogue?

Etwas, worüber ich niemals aufhöre erstaunt zu sein ist mit welcher 
Selbstverständlichkeit manche Leute sich nicht nur Werturteile über die 
Art und Weise, wie andere sich ausdrücken und kommunizieren, erlauben, 
sondern auch diesen anderen Leuten gleichzeitig in keinerlei Weise 
zubilligen, ihre eigenen kulturellen und moralischen Werte zu haben und 
zu kommunizieren.

Hast Du Dir schon mal Gedanken darüber gemacht, wie negativ Dein 
Kommunikationsstil von anderen aufgefasst wird und wie destruktiv die 
ja recht offensichtliche Komplettverweigerung gegenüber einer 
sachlich-argumentativen Auseinandersetzung mit den Themen Anderer bei 
Dir auf den gesunden Dialog wirkt?

Freundlichkeit ist nicht nur eine Frage der Wortwahl und der 
Formulierung, sondern wird auch dadurch ausgedrückt, dass man auf 
andere zugeht und sich mit deren Sichtweisen auseinandersetzt - gerade 
dann, wenn sich diese fundamental von den eigenen unterscheiden.  Das 
und nicht die Aufgabe oder Unterdrückung der eigenen Haltung zugunsten 
einer oberflächlichen Harmonie ist das, was ich unter einem gesunden 
Dialog verstehe.

(i deliberately switched to German here to demonstrate that you can't 
take the home court advantage of the inherent dominance of 
British/Angloamerican cultural values in English discussion as granted)

> Before posting something maybe ask yourself - Does this build
> collaboration? Will I be inclusive? Will it inspire to get involved
> more?

Have you reflected on this yourself regarding for example the comments 
you make that "members are members" etc.?  Do you think you are being 
inclusive for local hobby craft mappers all over the world with that?

-- 
Christoph Hormann
http://www.imagico.de/



More information about the osmf-talk mailing list