[Talk-at] Grenzen

Friedrich Volkmann bsd at volki.at
Fri Sep 26 15:05:19 UTC 2014


On 24.09.2014 09:58, Erwin Pleyer wrote:
> ich hole diesen alten Thread aus dem Jahre 2013 wieder hervor, da ich mich gerne mit den Gemeindegrenzen bzw. Gemeinderelation in Österreich befassen möchte.
> Und hier geht es im speziellen nochmals um das Problem der Namensgebung, mit "Gemeinde" oder ohne im name=* tag.
>  
> Ich habe nun einige Fundstellen gefunden.
[...]
> Ich habe mir relation von Typ admin_level=8 in den Ländern Spanien, Frankreich, Belgien, Holland, England, Schweiz und Italien angesehen, alle ohne Zusatz, in den meißten Fällen eben der Name der größten Stadt in der entsprechenden Gemeinde!
>  
> Gut, ich würde nun gerne die Relations vom Typ admin_level=8 den name=* tag eben nur auf den Namen der Gemeinde ändern.
> Damit die Info "Gemeinde" oder "Marktgemeinde" usw. nicht verloren geht, diese in name:prefix:de=* packen.
>  
> OSM ist eine Datenbank für Geoinformationen!
> Wie bereits bekannt, wie das Ganze nun in den einzelnen Karten dargestellt wird ist nicht das Hauptaugenmerk, sondern die Infos sind es!
> Wir mappen nicht für die Renderer, auch wenn es gut aussehen würde!

Ich war immer der Meinung, dass sich name="Gemeinde XYZ" bewährt hat, aber
streng genommen hast du recht, dass "Gemeinde" nicht Teil des Namens ist.
Und deiner Recherche ist wenig entgegen zu halten.

Allerdings finde ich name:prefix:de äußerst unglücklich, da
1.) nicht definiert ist, was ein Namensprefix eigentlich bedeuten soll
2.) dieses Schema in manchen Ländern nicht funktioniert, z.B. das Beispiel
aus Ungarn, das ich schon gebracht habe.

Ich habe nun etwas im Wiki gestöbert und im Tagging von Naturschutzgebieten
ein Analogon gefunden.

z.B.:
Naturschutzgebiet Meloner Au -> name="Meloner Au" +
protection_title="Naturschutzgebiet"
Naturdenkmal Ellendser Moor -> name="Elendser Moor" +
protection_title="Naturdenkmal"

Es gibt also keinen Bedarf, das Rad neu zu erfinden. Wir brauchen es nur
nachmachen:
Gemeinde Altmelon -> name="Altmelon" + administrative_title="Gemeinde"
Bezirk Zwettl -> name="Zwettl" + administrative_title="Bezirk"
Zala megye -> name="Zala" + administrative_title="megy"
Soproni járás -> name="Sopron" + administrative_title="járás"
District of Columbia -> name="Columbia" + administrative_title="district"

Das funktioniert für alle Ebenen und alle Länder.

Über die Benennung des Keys kann man noch nachdenken (administrative_title
oder administration_tile oder admin_title oder ganz was anderes).

Ich würde gern ein Proposal dafür erstellen, aber nur wenn sich mindestens
ein Co-Proponent findet. Wer hat Lust?

Die existierenden Daten umzutaggen ist technisch ein Kinderspiel, wichtig
ist nur ein vorheriger Konsens.

-- 
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria




More information about the Talk-at mailing list