[Talk-de] maps4free.de

Lorenz Kiefner openstreetmap at lorenz.kiefner.de
Do Aug 2 08:54:31 UTC 2007


Hallo!
Gut, ich verstehe jetzt: maps4free.de könnte unter gewissen 
Voraussetzungen unsere Daten importieren, wir ihre aber nicht. Dann 
bringts ja alles nix :-)

Da kann man nur hoffen, dass die Leute dort auch was von OpenStreetMap 
hören und ihre Tracks hier dann unter CC-by-sa (oder welche Lizenz dann 
auch immer aktuell sein wird...) nochmal hochladen.

Lorenz


Frederik Ramm schrieb:
> Hallo,
> 
>>> Irgendwie sieht das alles sehr deutsch, unfertig und klein aus, aber
>>> vielleicht steckt ja mehr dahinter? Vielleicht kann man mit denen  
>>> Daten
>>> austauschen? Da steht ja auch was von einer "Open Source Lizenz" (bei
>>> näherem Hinsehen CC-by-nc-sa), allerdings soll die kommerzielle  
>>> Nutzung
>>> ausgeschlossen sein.
>> Es sind zwar "Schwesterlizenzen", aber leider nicht kompatibel.  
>> Wenn die
>> die OSM-Daten benutzen wollen, müssen sie die kommerzielle Nutzung
>> erlauben
> 
> Sie koennten ja unsere Daten komplett importieren und irgendwie  
> taggen, dass die von uns kommen (muessen sie ja eh wegen  
> "Attribution"), und dann in ihren Bedingungen schreiben "alles ist cc- 
> by-sa-nc, ausser dem, was von OSM kommt, das ist zusaetzlich auch  
> kommerziell einsetzbar". Da das eine Erweiterung der Nutzbarkeit  
> waere, waere das praktikabel.
> 
> Die haessliche Frage ist, wie immer, ab wann die Integration unserer  
> Daten nicht mehr ein "collective work" darstellt (in einem  
> "collective work" koennen zig Lizenzen nebeneinander existieren),  
> sondern das Endprodukt zu einem "derived work" macht (dann wirkt die  
> Lizenz "infizierend").
> 
> Bye
> Frederik





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de