[Talk-de] OT: gpx Editor

Sven Geggus lists at fuchsschwanzdomain.de
So Aug 12 20:36:41 UTC 2007


Christoph Eckert <ce at christeck.de> wrote:

> In der Datei NEWS findet sich auch ein Hinweis auf GPS-Export:
> * Save function for GPS layer

Ich hab jetzt auch rausgefunden wie das geht. Man kann nur einzelne
Layer als GPX speichern, nicht aber alle Layer. Über das Kontextmenü
kriegt man das hin.

> Grundsätzlich sehen die Features von Viking nicht schlecht aus. Ich habe 
> aber das Problem, dass GoogleMaps gar nicht und GoogleSats beim 
> Einzoomen nicht mehr angezeigt werden.

Bei mir geht das nur manchmal und der Grund scheint irgendwie zu
sein, dass Google die Seiten per 302 Moved ablehnt und Viking dem
nicht folgt:

 ~/ > cat .viking-maps/t11s1z0/34166/23194 
<HTML><HEAD><meta http-equiv="content-type"
content="text/html;charset=utf-8">
<TITLE>302 Moved</TITLE></HEAD><BODY>
<H1>302 Moved</H1>
The document has moved
<A
HREF="http://www.google.com/sorry/?continue=http://kh.google.com/kh%3Fv%3D19%26t%3Dtrtqttrtrtrrstrsq">here</A>.
</BODY></HTML>

> Geladen wird was, aber im Cache 
> liegen HTML-Dateien mit dem Hinweis von Google,dass die angeforderte 
> Datei nicht gefunden werden konnte.

Eben.

> Ich würde daher durchaus mal ein Update fahren, müsste dazu aber auch X 
> und GTK updaten, und da bin ich derzeit äußerst zurückhaltend bei 
> meiner Selbstkompilierdistro.

Hm unter debian etch konnte ich die aktuelle CVS Version völlig
problemlos compilieren.

Sven

-- 
"Das ist halt der Unterschied: Unix ist ein Betriebssystem mit Tradition,
 die anderen sind einfach von sich aus unlogisch."
                          (Anselm Lingnau in de.comp.os.unix.discussion)
/me ist giggls at ircnet, http://sven.gegg.us/ im WWW




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de