[Talk-de] eindeutige "Anker"

Frederik Ramm frederik at remote.org
Mo Aug 13 23:28:22 UTC 2007


Hallo,

> Ein hypothetisches Beispiel: Sagen wir, ich möchtet ein  
> Navigationssystem mit Restaurant-Führer aufbauen. Hierzu würde sollen  
> zusätzlich zu den in OSM gespeicherten Daten noch weitere Daten wie  
> z.B. eine Kurzkritik, Adresse, Telefonnummern, Bewertungen, Fotos  
> etc. eingebunden werden, die selbstverständlich nicht in der OSM- 
> Datenbank gespeichert werden, sondern auf einem "eigenen" Server.

In diesem Fall wuerde ich eigentlich immer den Weg bevorzugen, von OSM 
in das externe Programm zu linken (also einen Tag 
"coolerRestaurantFuehrer=id1234" zu erfinden). Die Suchfunktionen in OSM 
sind noch nicht so ausgepraegt (ehrlich gesagt, weiss ich gar nicht, wie 
gut die Suche im normalen API geht), aber da tut sich zumindest mit 
OSMXAPI (sprich "Osm Zappy") von 80n und dem Name Finder von David Earl 
doch einiges, so dass es schon bald problemlos gehen sollte, zu sagen 
"gib mir eine Karte vom Umkreis des Nodes mit 
coolerRestaurantFuehrer=id1234".

*Wenn* eine Referenz in OSM hinein noetig ist, dann wuerde ich 
versuchen, sie ueber das "Name"-Tag zu machen (und in Kauf nehmen, dass 
das kaputt geht), statt ueber die Id.

> Nun stellt sich die Frage, wie ich die beiden Datensätze miteinander  
> verknüpfe. Ist hierfür die Node-ID aus der OSM-Datenbank geeignet?  
> Oder besteht die Gefahr, dass sich diese irgendwann mal z.B. bei  
> einer Datenbankumstellung etc. ändert oder einer völlig anderen Node  
> zugewiesen wird?

Das nicht, aber jemand koennte die Nodes loeschen und neu erstellen, 
sowas kommt gar nicht so selten vor (z.B. weil er den Editor nicht 
richtig beherrscht ;-)

Bye
Frederik

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00.09' E008°23.33'




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de