[Talk-de] 1 Straße, 2 Namen und zweimal

Karl Eichwalder ke at gnu.franken.de
Sa Aug 25 17:44:58 UTC 2007


In Nürnberg scheinen sich Lindengasse und Großweidenmühlstraße die straße
ca. 20 m zu teilen; hier ganz gut erkennbar:
http://www.openstreetmap.org/?lat=49.4568907533044&lon=11.063375672126462&zoom=18&layers=B0F
Lustigerweise ist die eine seite mit Lindengasse und die andere mit
Großweidenmühlstraße beschriftet ;)  Wie bilden wir denn so etwas ab?

An der Äußeren Sulzbacher lautet die beschriftung zumindest teilweise
"Äuß.-Sulzbacher Straße".  Ich denke, dass wir das normalisierend auflösen
sollten.

"Dr.-Gustav-Heinemann" ist auch so ein lödzinn oder
"Prof.-Ernst-Nathan-Straße".  Dr.-Carlo-Schmidt haben wir auch...  Klar,
akademische Titel kann man führen -- aber ist es nicht albern, dass die
auch in straßennamen genannt werden?

Ok, nicht wirklich unser problem, wir müssen es nur abbilden.

Ein echtes problem sind jedoch die radwege bzw. freigegebene straßen und
wege in all den varianten.





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de