[Talk-de] Overlay (KML) für Openstreetmaps

Andreas Hubel andi at saerdnaer.de
Mo Aug 27 21:52:03 UTC 2007


Christoph Eckert schrieb:
> Hi,
> 
>>> Das einzige wären die tiles at home (Authorisierung und Probleme mit
>>> Perl) oder die Debian Dateien (groß und Probleme mit den
>>> postgresql-8.2-postgis Abhängigkeiten, wobei 8.2. nicht stable ist)
>>> von Jörg Ostertag zu verwenden und einen eigenen OSM Server
>>> aufzusetzen, was mir aber zu aufwendig erscheint.
> 
> würde nicht eine OpenLayers-Seite reichen, in die Du Karten eines 
> Mapproviders einbindest? Dann kannst Du MarkerLayer bauen und Popups 
> hinbasteln. Kannst natürlich auch einen eigenen Renderer aufsetzen und 
> den benutzen statt Dich "mit fremden Federn zu schmücken".
> 
Also so würde ich es dir auch empfehlen, das ist erheblich einfacher
umzusetzen.
Ich hatte/habe mal vor sowas wie
http://www.openlayers.org/QuickTutorial/ für OSM zu basteln,
insbesondere das Zeug was man über die Parameter regeln kann, ist schon
ganz nett (siehe http://trac.openlayers.org/wiki/MapViewerService)
Open Layers an sich kann auch schon KML.
(http://dev.openlayers.org/docs/files/OpenLayers/Format/KML-js.html)
Gibt bei denen im Repository glaube ich auch ne Demo dazu.

Ich bin damals nur auf das Problem gestoßen, das OSM mit Metern und
nicht mit Grad arbeitet, aber ich hatte da dan grade keine Lust dazu die
get_tiles_url() Funktion entsprechend umzuschreiben, aber dich denke ich
werde mir das demnächst nochmal genauer ansehen.

MfG Andi

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20070827/93e95ecf/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de