[Talk-de] Straßen in Orten...

tklosa tklosa.adm at t-online.de
So Jan 28 09:18:38 UTC 2007


Ich wuerde 'highway' und 'name' lieber als unabhaengige Eigenschaften
ansehen.

Wenn eine Strasse einen Namen hat dann soll der auch dranstehen, egal ob
primary, residential, unclassified oder track.

In der Dresdner Heide wurden Waldwege nach ehemaligen Foerstern benannt.
:o)


~Thomas.




-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: talk-de-bounces at openstreetmap.org
[mailto:talk-de-bounces at openstreetmap.org] Im Auftrag von Christoph
Eckert
Gesendet: Saturday, January 27, 2007 4:08 PM
An: Openstreetmap allgemeines in Deutsch
Betreff: Re: [Talk-de] Straßen in Orten...


> > Residential benötigt einen Namen. Wenn eine Straße keinen Namen
> > hat, ist es entweder service (Zufahrtsweg etc.) oder eben
> > unclassified (unbenamste Straße in Gewerbegebiet beispielsweise).
>
> Ok, danke. Das mit dem kein Namen war mir bisher so nicht klar. Ich
> denke, dass das ist ganz wichtig noch aufzuschreiben.

"benötigt" ist natürlich nicht ganz richtig. Dennoch sollten Wohnstraßen

immer einen Namen haben. Jochen Topf hat einen Renderer geschrieben, 
der Fehler hervorhebt, und dabei werden residentials, die keinen Namen 
tragen, gna-den-los angemangelt.


ce


_______________________________________________
Talk-de mailing list
Talk-de at openstreetmap.org
http://lists.openstreetmap.org/cgi-bin/mailman/listinfo/talk-de





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de