[Talk-de] gpx upload in josm (war gelöst: Größere menge Tracklogs)

Immanuel Scholz imi at eigenheimstrasse.de
Fr Jul 6 08:48:34 UTC 2007


> ich hab gestern abend mal die Upload Funktionalität in JOSM eingebaut.
> Patch ist bei Frederik eingereicht, kann sich also nur um Tage handeln :-)

Hm.. Ich will nächste Woche ein Release machen, also bitte nichts
abenteuerliches mehr einchecken.

Wenn der Patch stabil läuft, dann ist das ok, aber bitte erhöhte
Vorsicht.. ;)


> Das unschöne daran: es wreden nur die lat, long und timestamp
> exportiert. Jede weitere Zusatzinfo geht verloren. Ich weiss aber eh
> nicht, ob die am server nicht sowieso verworfen wird.

Das ist uncool. Die GPX-Dateien sollten "so raw wie möglich" sein, damit
man später noch irgendwelche komischen Analysen damit machen kann (z.B.
filtert Jörg's osm-filter.pl auch nach qualität des Empfangs IIRC).

Also ist es vielleicht besser, die Leute nicht dazu zu verleiten, JOSM
als GPX-hochlader zu benutzen, weil dann massenhaft Statistikdaten
verloren gehen.

Übrigens: Am RawGpsLayer ist der Dateiname dran, von dem der Layer
stammt - vielleicht kann man ja beim hochladen nachschauen, obs die
Datei noch gibt und dann den Kram direkt hochladen (oder nachfragen).

Aber vermutlich ist ein einfacher Menupunkt "Datei direkt hochladen"
oder so ähnlich besser.


> @traces admin: ich hab gerade versucht ein älteres gpx von der webseite
> runterzuladen, bekomme aber nur binaerdaten. Ist das ein bekanntes Problem?

Vielleicht gepackt?


Ciao, Imi.




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de