[Talk-de] Ansicht der Daten, Straßennamenlänge

Ulf Lamping ulf.lamping at web.de
Mo Jul 23 10:05:58 UTC 2007


Martin Simon schrieb:
> Ich würde es begrüßen, wenn wir uns in Deutschland (in der Schweiz gibt es 
> glaube Ich kein ß, bei Österreich weiß Ich's nicht) auf "Straße" einigen 
> würden, so daß dieses Wort ähnlich eines tags eine sichere Information für 
> Navigationssoftware und renderer darstellt.
>   
Was bitte ist dies für eine sichere Information? Das reicht doch nicht aus!

Das etwas Straße heißt, heißt noch lange nicht das ich auch drauf fahren 
darf.
> Ich persönlich beziehe meine Informationen auch von Straßenschildern und mache 
> aus "Kölnstr." "Kölnstraße" und aus "Von Witzleben Str." "Von Witzleben 
> Straße".
>   
Wenn keine anderen Infos da sind, ist das ja auch ok. Das eine Straße 
offiziell Kölnstr. heißt ist eher unwahrscheinlich. Bei Bushaltestellen 
sieht das wie schon gesagt wieder ganz anders aus.
> Das reduziert mögliche Mißverständnisse für die Routenfindung.
>   
Aus dem Namen irgendetwas anderes ableiten als den Namen ist doch 
einfach Unfug! Wofür haben wir denn die highway/restrictions/... tags?!?
> Solche Programme sollen ja auch weltweit funktionieren - wenn man allein für 
> Deutschland schon Filter einbauen muß, um Abkürzungen abzufangen, bin Ich 
> eher dafür, den Datensatz zu vereinheitlichen.
>   
Sorry, aber anscheinend hast du das Metamodell von OSM noch nicht 
richtig verstanden ...

Gruß ULFL




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de