[Talk-de] Osnabrück über Frida?

Andreas Volz lists at brachttal.net
Fr Mär 30 15:22:15 UTC 2007


Am Fri, 30 Mar 2007 11:22:33 +0200 schrieb Jochen Topf:

> On Fri, Mar 30, 2007 at 11:01:59AM +0200, Andreas Volz wrote:
> > habe das gerade entdeckt:
> > 
> > http://frida.intevation.org/
> > 
> > Dann hab ich gleich mal auf der OSM-Karte nachgesehen, aber da ist
> > noch nichts erfasst. Hat das einfach noch keiner entdeckt bzw.
> > angegangen oder gibt es andere Gründe dafür? Die Daten stehen unter
> > GPL. Ich sehe keinen Grund sie nicht zu verwenden. 
> 
> Ich habe schon mit Intevation gesprochen. Die haben die vollen Rechte
> daran und könnten die Daten auch unter CC re-lizensieren. Damit
> können wir die dann auf jeden Fall nutzen.
> 
> Was es im Moment bräuchte wäre jemand, der sich das Datenformat
> anschaut und einen Konverter nach OSM schreibt. Wahrscheinlich ist
> das nicht wirklich schwierig, aber halt ein bischen Arbeit. Wenn wir
> wissen, dass das technisch geht, dann würde ich bei denen nochmal
> rückfragen, wegen der Lizenz.
> 
> Hast Du Lust, das zu machen, Andreas? Oder jemand anderes?

Ich war da noch nie und werde auch in nächster Zeit nicht dort hin
kommen. Soll heißen ich hab noch genügend Arbeit in der Gegend um
Erlangen. Bei einem Konverter könnte ich evtl. mithelfen, werde aber
nicht die Hauptarbeit machen und danach ewig Osnabrück betreuen.

Aber ich habe mir das Text-Format mal geladen und angeschaut. Es ist
total einfach. Beispiel:

poi.att:
#poiShapeID,poiTypID,poiName
1,6,St. Matthias Kirche
2,8,Johannissteine
3,8,Karlsteine
4,7,
5,7,
6,3,
7,3,
8,8,Östringer Steine
9,6,Thomaskirche
...

poi.gen:
1,3431724.09,5799243.46
2,3433263.35,5799282.99
3,3434449.05,5798664.52
4,3434581.80,5798531.08
5,3435787.99,5798309.79
6,3435571.90,5798483.63
7,3437262.84,5798493.98
8,3437418.29,5798333.33
9,3436554.50,5797001.56
...

poi_typen.tab:
#poiTypID,poiTypName
0,nicht attributiert
1,Friedhof
2,Klinik/Hospital
3,Parkplatz
4,Schule
5,öffentl. Gebäude
6,Kirche/Synagoge/Kloster
7,Aussichtspunkt
8,anderer Punkt/Gebäude
9,FH/Uni
10,Parkhaus


Einfacher geht es kaum noch. Mit genügend Motivation und etwas
Skripting-Kentniss ist da schnell eine OSM-Datei gebaut.

Kann die libosm eigentlich auch OSM schreiben oder nur lesen?

Gruß
Andreas




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de