[Talk-de] POIs aus OSM-Daten

Guenther Meyer d.s.e at sordidmusic.com
Mo Okt 22 22:31:22 UTC 2007


Am Dienstag 23 Oktober 2007 schrieb Christoph Eckert:
> Hi,
>
> > > Besteht eigentlich Interesse an sowas oder kann ich mit den Aufwand
> > > sparen?
> >
> > generell eine interessante sache.
> > waere es machbar, zusaetzlich die jeweilige node-id zu integrieren?
>
> die steht als XML-Comment zumindest schonmal in den GPX-Dateien. Im
> Gerät finde ich die OSM-ID allerdings ziemlich uncool, es sei denn man
> blättert am Garmin in seiner POI-Sammlung und möchte gefundene
> Problemnodes gleich identifizieren. Theoretisch könnte ich die ohne
> allzu großen Aufwand ins Kommentarfeld schreiben.
>
oh, die hab ich glatt uebersehn...
in nem gps-geraet sind die vielleicht nicht wirklich so nuetzlich, aber ich 
benutze die fuer einen import ins gpsdrive, da lassen sich die pois durch die 
eindeutige id recht gut identifizieren.

kommentarfeld waere ok. evtl. waere es noch besser das als private tag zu 
machen, z.B. so: <osm:node_id>123456</osm:node_id>



-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20071023/0b62e4bc/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de