[Talk-de] Ackerland

Stefan Schwan stefan.schwan at googlemail.com
Mo Feb 25 13:24:17 UTC 2008


Hallo!

Am 25.02.08 schrieb Christian Linder <christian.linder at gmail.com>:
>
> Hallo,
>
> nur so ne Idee:
> Meiner Meinung nach macht es in DE nicht unbedingt Sinn, Felder zu taggen.
> In DE besteht der größte Teil der Gesamtfläche aus Feldern (oder?) und da
> alles andere getaggt wird (Häuser, Industrie, Wasser, Wälder),  ist das eben
> der Hintergrund. Das Argument, dass dann die Karte so "weiß" ist, verstehe
> ich nicht recht, denn wenn man sich selbst davon überzeugt, das der Renderer
> alle Felder weiß malt (und alle schwarzen Löcher schwarz), dann wäre doch
> alles ok, oder?



Wir mappen aber halt nicht für die Renderer - da gibt es viele Sachen die im
Moment alles andere als optimal dargestellt werden. Etwas nicht einzutragen
obwohl es vorhanden ist, nur weil der Renderer es komisch darstellt, ist da
imho nicht der richtige Weg

Mich interessiert es schon, ob die Fläche neben der Straße nun wirklich ein
Feld, oder eine Mülldeponie oder womöglich ein Steinbruch ist - beide
(landuse=landfill;quarry) werden zB momentan weder von Osmarender noch von
Mapnik dargestellt. Dann so zu tun als sei dort landwirtschaftliche Fläche,
ist einfach falsch!


Oder es sollte die Hintergrundfarbe im Renderer auf hellgrün geändert
> werden.


Mapnik rendert landuse=farm zB. braun...


Obwohl dann natürlich auch die Sahara grün wird. Oder sollte einfach eine
> Fläche über ganz DE gelegt werden mit "landuse=farm" und dann der Rest
> obendrüber?


Weiß = keine (vom Renderer verstandenen) Informationen vorhanden - Farbe =
Informationen vorhanden.

Wenn jemand alle Felder rings um ein Dorf einträgt aber das Dorf selber
nicht erfasst, ist für jeden klar, das dort

A) *kein* Feld ist,
und B) keine nähere Information vorhanden ist: Man könnte also erstmal die
Daten selber anschauen, ob dort vielleicht etwas eingetragen ist, das nicht
gerendert wird, und dann mal vorbeifahren und womöglich ein Dorf finden....


Und eine Fläche auf die Sahara mit "landuse=desert"? Ich fände es jedenfalls
> erstrebenswert, sich darauf zu einigen, dass das, was eh "überall" ist,
> nicht überall einzeln umrandet werden muss.


Wie du selber schon sagst, besteht nicht ganz DE aus Feldern, sondern nur
ein großer Teil - so zu tun als hätten wir informationen über diesen großen
Teil, obwohl es in Wirklichkeit alles mögliche dort geben könnte, ist nun
wirklich nicht Sinn der Sache!


Gruß
Stefan
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20080225/9cd6ce9c/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de