[Talk-de] Warnwesten mit OSM-Aufdruck

John07 osm at jonas-krueckel.de
Di Mai 6 16:41:44 UTC 2008


Hi,
ich hab das auch über OSM-Talk mitbekommen. Prinzipiell finde ich die 
Idee gut.
@Frederik nehm doch einfach mal so eine Weste aus dem Baumarkt oder 
vllt. hast du so eine ja schon im Auto liegen und probier sie an.
Ich denke allzu bequem ist das nicht, v.a. im Sommer. Ein T-Shirt fände 
ich wesentl. cooler und wahrscheinlich auch praktikabler. Der 
Sicherheitsaspekt fällt zwar weg, aber ich denke es würden auch mehr 
anziehen. Der Werbeeffekt wäre der selbe, v.a. wenn man es nicht nur 
beim mappen anzieht.
Ich bin nicht sicher ob ich mit einer OSM-Weste durchs Wohngebiet gehen 
würde, beim Feldwege mappen, das ich bevorzuge, sicherlich nicht.
Just my 2 cents
Jonas

Ralf Oltmanns schrieb:
> Hi Ihrs,
>
> an sich find ich die Idee echt cool, weil das auch Werbung für uns wäre und
> sicher die eine oder andere Frage von Passanten "provozieren" würde, denen
> man das Projekt näher bringen könnte.
> Ich bin generell schon öfter angesprochen worden, wenn ich mit GPSr durch
> die Gegend gelatscht bin.
>
> Aber eins spricht sicher dagegen: Die Haupt-Mapping-Saison ist die warme
> Jahreszeit. Wer wird sich bei den Temperaturen noch eine Warnweste
> überziehen, wenn ein T-Shirt schon zuviel ist?
>
> Generell wäre die Weste aber ganz bestimmt auch ein Sicherheitsfeature, wenn
> man mal in den frühen Morgen- oder Abendstunden unterwegs ist. Obwohl ich
> bisher noch nicht gehört habe, dass ein OSMler beim Mappen überfahren worden
> wäre. Aber vielleicht schreiben die auch nicht aus dem Krankenhaus an die
> Mailingliste.
>
> LG
> Ralf
>
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: talk-de-bounces at openstreetmap.org
> [mailto:talk-de-bounces at openstreetmap.org] Im Auftrag von Frederik Ramm
> Gesendet: Dienstag, 6. Mai 2008 18:08
> An: Openstreetmap allgemeines in Deutsch
> Betreff: [Talk-de] Warnwesten mit OSM-Aufdruck
>
> Hallo,
>
>     die Englaender lassen sich gerade Warnwesten machen mit einem 
> OSM-Aufdruck, so nach Art dieses Designs:
>
> http://www.sonicresolutions.com/osm_vest/mockup2.jpg
>
> Die Idee dabei ist, dass man auf die Weise etwas weniger kritisch 
> angeschaut wird ("der will ja nur hier den naechsten Bruch 
> auskundschaften").
>
> Fuer Deutschland waere es eventuell kontraproduktiv, sich dieser 
> Bestellung anzuschliessen, denn jemand, der mit komischen englischen 
> Worten auf einer Sicherheitsweste rumlaeuft, ist sicher auch 
> verdaechtig. Ich denke, wir muessten schon irgendwie "VERMESSUNG" oder 
> so was drauf schreiben, und eventuell noch einen flotten Spruch.
>
> Ich will mich mal ganz unverbindlich ein bisschen umhoeren, was solche 
> Westen kosten; vielleicht koennen wir relativ billig 100 Stueck oder so 
> herstellen und dann unter uns aufteilen.
>
> Was ich von Euch gern wissen wuerde - findet ihr die Idee gut, oder ist 
> so eine Weste eher ein unpraktisches und albernes Kleidungsstueck, das 
> man eh nie anziehen wuerde? Ich habe selbst naemlich keine Erfahrung 
> darin, mit solchen Dingern rumzulaufen/fahren.
>
> Hat ja keinen Sinn, wenn wir etwas produzieren, was dann am Ende jedem 
> peinlich ist, anzuziehen ;-)
>
> Bye
> Frederik
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/cgi-bin/mailman/listinfo/talk-de
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/cgi-bin/mailman/listinfo/talk-de
>   





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de