[Talk-de] Bypässe an Kreisverkehrer

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
So Mai 11 22:44:06 UTC 2008


>  Ich habe nichts dagegen, highway=link zu erlauben. Aber motorway_link
>  soll auf jeden Fall bleiben. Auf Autobahnen (und eigentlich auch
>  Kraftfahrstrassen) ist es nützlich, zwischen Autobahn"zone" und
>  normalen Strassen unterscheiden zu können. D.h., wo blau ist, darf
>  kein Fussgänger hin. Diese Darstellung ist in GB und IRL üblich, auch
>  wenn das in D nicht so in ist.
>
>  Dermot
>

ja, es ist als Radfahrer allgemein extrem wichtig zu sehen, wo konkret
die "Autobahnzone" also Verbot für Fussgänger, Radfahrer, etc.
beginnt. Neulich bei einer Fahrradtour durch relativ "weisses" Gelände
(die Autobahn und einige größere Straßen waren drin) hätte ich
eigentlich zum Weiterfahren auf der "Bundesstraße" über die
Autobahnauf- und abfahrt gemusst. Das war gleichzeitig die Brücke über
die Autobahn.  War mir aber erstmal nicht klar weil alles schon auf
der Auffahrt ziemlich autobahnmäßig aussah (Verkehr eingeschlossen).
Mangels Todesmut und gutem Kartenmaterial musste ich daher endlos
neben der Autobahn herfahren bis zur nächsten Unterführung (6 km).

kurzer Sinn: Auffahrten gehören m.E. ab dort zur Autobahn (und sollten
so erkennbar sein), wo man nicht mehr fahrradfahren darf.

Martin


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de