[Talk-de] Korrekturen im Schwarzwald?

Holger Issle Holger at Issle.de
Fr Mai 16 08:55:34 UTC 2008


On Fri, 16 May 2008 07:45:03 +0200 (CEST), Karl Eichwalder wrote:

>> Au weia... dann ist korrigieren von größeren Strecken praktisch nicht
>> mehr machbar. Ich zeichne keine 2km Punkt für Punkt manuell nach.
>
> Dann lass es besser ganz bleiben ;-(  Du scheinst zu erwarten, dass
> wir dann hinter dir herputzen und die unnötigen Nodes entfernen
> und etwaige Altinformationen wiederherstellen.

Wo liest Du das raus? Quark. Ich will den heute vorhandenen Schrott
richten und frage wie es geschickt geht. Mehr nicht.

> So doll mühsam ist es auch nicht, alle 2 km einen Node zu setzen.

Ich sprach von 2km zu korrigieren, nicht alle 2km einen Punkt zu
setzen. Der eine Punkt alle 2km ist das Problem heute... und ich will
nicht alle nötigen 500 Punkte dazwischen manuell einflicken.
-- 

Ciao,
Holger (GUS-KOTAL, GUS#1100, GRR#51)

90-92 Honda CB400 10 Mm | 93-95 Yamaha TDM 850 26 Mm
95-97 KTM 620 LC4 13 Mm | seit 97 BMW R1100GS 69 Mm (Die Renndrecksau!)

cu @ http://www.issle.de




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de