[Talk-de] Dörfer flächenmäßig taggen

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Do Mai 22 01:47:31 UTC 2008


>> wie machst Du das? Mit dem Layer-key? Das sollte man ja eigentlich nicht tun.
>
> Ja - warum nicht? Mit was kollidiert das?
> Nach der Mengenlehre (Ist Teilmenge, ist Schnittmenge von..) kein Problem...

das kollidiert mit der Abfrage, welcher landuse an einer bestimmten
Stelle ist, da nun 2 Treffer, einmal Wohnbebauung und einmal Park
erzielt werden.

>  > landuse=residential ist der tag für Wohngebiete, für bebaute Fäche
>
>>allgemein gibt es keinen / braucht es keinen Tag, da sich das aus der
>> Summer der einzelnen Landuse ergibt.
>
> Man kann es sich auch unnötig schwer machen...
>
> leo.org spuckt u.a aus:
> *residential*
> <http://dict.leo.org/ende?lp=ende&p=thMx..&search=area> = Die Siedlung
>
> Für Siedlung sagt Wikipedia...

residential hat viele Bedeutungen, ist aber vor allem auch das
englische Fachwort für wohn..., residential area ist im Kontext
Landnutzung unstrittig das Wohngebiet, Siedlung nur insofern es auch
synonym mit Wohngebiet verwendet wird. Die Siedlung gem. Wikipedia
entspricht dem englischen settlement. Das Tag residential definiert
mit (überwiegend) Wohnbebauung genutzes Gebiet, im Deutschen so
ungefähr "allgemeines Wohngebiet" und "reines Wohngebiet" nach
Baunutzungsverordnung. Zumindest habe ich das immer so verstanden und
wundere mich jetzt, das es da überhaupt Unklarheiten gibt.

Wenn man jetzt in Ortschaften das auch als Anhaltspunkt nimmt, wo die
bebaute Fläche liegt, so trifft es das wohl in den meisten Fällen ganz
gut, wenn auch die Ausweisung von Kerngebiet (als eigener, wohl noch
zu erstellender Tag) sicher für Teilbereiche ganz sinnvoll wäre,
ebenso in manchen Orten Industriegebiete, etc.. Kerngebiete sind
innerstädtische / -dörfliche Kernzonen, die von (relativ) hoher Dichte
und Funktionsmischung geprägt sind, also weder dem einen noch dem
anderen Landuse sinnvoll (alleine) zuzuordnen sind. In Städten wären
das mindestens die historischen und kommerziellen Zentren, in
Großstädten der gesamte Innenstadtbereich (wenn nicht anderweitig
genutzt wie Sport, Kultur, Militär, Versorgung, Freizeit, etc.)

Martin


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de