[Talk-de] Eigene Karte Rendern: Flüsse in Hessen

Holger Schöner numenor at ancalime.de
Do Nov 6 23:24:41 UTC 2008


Hallo,

Am Mittwoch, 5. November 2008 schrieb Johann H. Addicks:
> Vielen DAnk, Aufgabe ist damit gelöst.

Freut mich!

> > Das Schwierigste war, die Tags für die Boundaries zu ermitteln, um die
> > Grenzen von Hessen aus der Datenbank zu bekommen (obwohl PostGIS dafür
>
> Fein, an der Stelle hing es bei mir auch. Wie auch immer Du es
> hinbekommen hast: Gut!

Nach einigem Studium der PostGIS-Referenz bin ich auf folgendes gekommen 
(wahrscheinlich gibt es noch was, um Max und Min der Länge und Breite zu 
extrahieren, statt den ganzen Pfad geliefert zu bekommen, aber so war es 
schon einfach genug extrahierbar):

SELECT ST_AsEWKT(ST_Transform(ST_SetSRID(ST_extent(way),900913),4232)) FROM 
(SELECT getbbox(way) AS way from hessenwater_line where NOT boundary IS 
NULL AND boundary <> '') AS subquery;

=>

SRID=4232;POLYGON((7.7729542808175 49.3953809049271,7.7729542808175 
51.6571076325441,10.2364037230114 51.6571076325441,10.2364037230114 
49.3953809049271,7.7729542808175 49.3953809049271))

Natürlich muss vorher PostGIS das Spherical-Mercator SRID "900913" bekannt 
gemacht werden (4232 bezeichnet die üblichen Längen/Breiten-Grade und ist 
PostGIS bereits bekannt):

INSERT INTO spatial_ref_sys (srid, auth_name, auth_srid, srtext, proj4text) 
VALUES (900913, 'EPSG', 900913, 'PROJCS["unnamed",GEOGCS["unnamed 
ellipse",DATUM["unknown",SPHEROID["unnamed",6378137,0]],PRIMEM["Greenwich",0],UNIT["degree",0.0174532925199433]],PROJECTION["Mercator_1SP"],PARAMETER["latitude_of_origin",0],PARAMETER["central_meridian",0],PARAMETER["scale_factor",1],PARAMETER["false_easting",0],PARAMETER["false_northing",0],UNIT["metre",1,AUTHORITY["EPSG","9001"]]]', '+proj=merc 
+ellps=sphere +R=6378137 +a=6378137 +units=m');

Viele Grüße, Holger




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de