[Talk-de] Erdumrundung nicht moeglich?

Detlef Reichl detlef.reichl at gmx.org
Di Nov 11 20:54:09 UTC 2008


> Von: "Martin Koppenhoefer" <dieterdreist at gmail.com>

> 2008/11/11 Claudius Henrichs <claudius.h at gmx.de>:
> > Martin Koppenhoefer:
> >> Ist es tatsaechlich so, dass am Rande der Welt Schluss ist?
> >> s. hier:
> >>
> http://www.informationfreeway.org/?lat=17.28025470553244&lon=179.96796946133742&zoom=5&layers=B0000F000F
> >> und dann den Bildschirm nach links schieben (sich nach rechts bewegen).
> >
> > OpenLayers hält je nach Einstellung nur zwei "Welten" in
> > Ost-West-Richtung nebeneinander vor. Ist eine Frage der
> > Speicherbelastung und -verwaltung. Wenn du dich auf dem von dir
> > verlinkten Kartenausschnitt nach Westen bewegst kommst du von der
> > amerikanischen Ostküste bis über den Pazifik aber von dort nicht mehr
> > viel weiter nach Westen.
> >
> > Gruß,
> > Claudius
> >
> 
> schade, aber eigentlich müssten 2 Welten doch reichen, es müsste halt
> in der Mitte die Welt geändert werden, ohne dass man es merkt, von
> Welt2 nach Welt1 umbeamen.
> 

Eigentlich reicht "eine einzelne Welt". Sobald man einer der Enden zu nahe kommt wird auf die entgegengesetzte Seite umgebrochen und der offset wird um die "Weltbreite" korrigiert. Der Implementierungsaufwand sollte nahezu der selbe sein.

Grüßle, detlef




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de