[Talk-de] Wanderweg - Relation

Markus liste12A45q7 at gmx.de
Mi Nov 12 16:36:26 UTC 2008


Hallo Stefan,

> "Turnschuhweg" in der Ebene und Wanderweg im Gebirge unterscheiden

hm - ich denke nicht, dass man die Vielfalt der Faktoren auf zwei 
Kategorien reduzieren kann.

Letzlich ist das ein Routingproblem:
Wanderwege finde ich als Linien in der Karte, oder als Text in einer 
Beschreibung oder Liste/Tabelle.
Ob ich den Weg dann gehe ist von vielen Faktoren abhängig:
- wie lange dauert die Wanderung etwa
- was gibts unterwegs zu sehen / zu erleben
- gehts auch mit Kindern / Oma / Kinderwagen / Rollstuhl / Fahrrad
- welche körperlichen Anforderungen sind gestellt
- welche technischen Anforderungen (klettern, Schwindelfreiheit)
- wo kann man Essen, Trinken, Ausruhen, Übernachten, Feuer machen
- welche Ausrüstung brauche ich

Das kann man entweder
a) in der Relation beschreiben, oder
b) für die einzelnen Teilstücke.

Bei b) muss sich die Routing-SW die Daten aus den Teilstücken 
zusammensuchen und daraus per Regel für die Gesamtstrecke passende 
Antworten auf die Benutzerfragen berechnen.
Das funktioniert aber nur, wenn jedes Teilstück genaue Angaben über 
Oberfläche, Steigung, Schwierigkeit, etc enthält.

So oder so: die Daten (bzw. aufbereiteten Antworten) müssen abrufbar 
sein, beispielsweise durch ein Popup, oder durch einen Link.

Gruss, Markus




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de