[Talk-de] Kassel: Karlswiese

Karl Eichwalder ke at gnu.franken.de
Do Nov 13 06:33:03 UTC 2008


"Martin Koppenhoefer" <dieterdreist at gmail.com> writes:

> cycleways werden von vielen halt fuer Fusswege verwendet, wo man auch
> irgendwie oder explizit Radfahren darf/kann. das geht fuer meine
> Begriffe auch ein bisschen weit.

Ja, hier ist aber aber mehr umgekehrt, dass nicht alle blaubeschilderten
wege als cycleway eingetragen sind.

> Pedestrians fuer Flaechen zu nutzen, die befestigt sind, aber nicht
> von Autos befahren werden duerfen, finde ich dagegen sinnvoll, und
> auch derzeit die einzige gerenderte highway-Variante fuer diese
> Flaechen.

Nichtsdestotrotz möchte ich zusätzlich zu diesen fläche meine wege
wiederhaben ;)  Momentan scheinen die anderen fußwege irgendwie im
nichts zu enden und überhaupt sind unsere flächen nicht
routing-geeignet.

> Fahrradverkehr ist in Fussgaengerzonen grundsaetzlich erstmal nicht
> erlaubt, wenn nicht explizit ausgeschildert (von daher bicycle=yes
> dann immer angeben) bzw. geduldet ( ;-) ). Wenn man die Pedestrians
> als *Flaechen* mappt gibt es auch kein Darstellungsproblem, im
> Gegenteil, die tatsaechliche Flaeche wird auch gerendert.

Es passt aber so gar nicht zum rest.  Diese flächen passen eigentlich
nur so ungefähr, wenn sie an straßen anschließen.

-- 
Karl Eichwalder




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de