[Talk-de] Karte mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Tobias Wendorff tobias.wendorff at uni-dortmund.de
Fr Nov 14 13:32:51 UTC 2008


Melchior Moos schrieb:
> Ich finde dazu die schon vorhandene Mapnikkarte zu bunt, da bleiben 
> einem kaum noch Farben irgendetwas in den Vordergrund zu bringen. 
> Außerdem kann man dann nicht überlappende Labels verhindern und wenn man 
> eh schon alles in der Datenbank hat und durchgeht ist der Unterschied 
> zwischen komplettem Renden und einzelnen Linien glaub ich nicht mehr soo 
> groß...

Ich habe ja schon damals angemerkt, dass wir einen s/w-Basisdienst
haben sollten, auf dem wir dann verschiedene, andersfarbige Layer
an- und abschalten könnten.

Hey, ich habe eine Idee:
Deine Graustufen-Basiskarten rendern und dann im Stil von Google Maps
oder OpenRouteService die Buslinien als OpenLayers-Polylinie anzeigen.

Das hat den Vorteil, dass man Deine Basiskarten auch für andere Dinge
verwenden kann, z.B. Waycheck, POI-Anzeige etc.

Damit würde man mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen.




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de